Samstag, April 20, 2024

Einbrüche in Handy-Shops in Werne: Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Werne. Bislang unbekannte Täter sind am Sonntag (30. April) zwischen 3.30 und 3.35 Uhr in drei Handy-Shops auf der Steinstraße in Werne eingebrochen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Nach ersten Erkenntnissen zufolge wurden Tablets entwendet, heißt es weiter in dem Bericht.

- Advertisement -

Zeugen konnten drei Tatverdächtige in Richtung Solebad flüchten sehen. Alle Täter sollen schlank, circa 175 Zentimeter groß und schwarze Wind-/Regenjacken getragen haben.

Ein Täter soll akzentfrei deutsch gesprochen und sich wie 20 bis 25 Jahre angehört haben.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Werne unter der Rufnummer 02389-921 3420 entgegen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...