Mittwoch, Februar 28, 2024

Erfolgreicher Workshop: Viel Lob für mutige Jugendliche

Anzeige

Werne. Einmal im Rampenlicht stehen und dabei einen eigenen Beitrag vortragen – dass dies nicht so leicht ist, wie es beispielsweise bei TV-Shows im Fernsehen aussieht, haben jüngst die Teilnehmenden eines Workshops im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum erfahren.  

In Kooperation mit der Stadt hatte die Evangelische Jugend Werne in Zusammenarbeit mit der „Band Academy“ des Galilei-Gymnasiums zu einem Intensivkurs eingeladen. 

- Advertisement -

Ob Lyrik oder Musik – der Kreativität der mutigen Jugendlichen waren dabei keine Grenzen gesetzt. Inhalte wurden entwickelt, verworfen, neu überdacht, finalisiert und schließlich zum Abschluss des Workshops aufgeführt.

„Der erste Satz war sofort da, danach haben wir zwei Stunden gebraucht, bis wir eine Idee hatten, wie es weitergehen soll“, berichtete eine Teilnehmerin über die durchaus schwierige Arbeit, innerhalb eines Tages einen eigenen Song zu Papier zu bringen und den dann auch noch vor Publikum vorzutragen.

Viel Applaus gab es am Ende für die Teilnehmenden des Workshops im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum. Foto: Volkmer
Viel Applaus gab es am Ende für die Teilnehmenden des Workshops im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum. Foto: Volkmer

Diakon Michael Reckmann zeigte sich von den Fortschritten, die die Jugendlichen innerhalb der kurzen Zeit hingelegt hatten, tief beeindruckt: „Das war toll, lasst das bitte weiter wachsen.“ Ein Teil der Jugendlichen war bereits am Film „Mein Sommer in Werne“ beteiligt gewesen. Auch dabei war es gelungen, das Projekt in überraschend kurzer Zeit fertig zu stellen.

Als Anerkennung für das Projekt gab es vor Ort nicht nur Pizza und den Genuss von den Auftritten der zwei Schülerbands vom Galilei-Gymnasium, sondern eine besondere Einladung: Alle Mitwirkenden dürfen das Ergebnis noch einmal professionell in einem Studio aufnehmen lassen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Musikalische Lesung zum Frauentag: „Keine Angst vor Virginia!“

Werne. Das Duo SprachMelodie bereichert den Internationalen Frauentag in Werne am Freitag, 8. März, mit der musikalischen Lesung „KEINE ANGST VOR VIRGINIA!“. Bücher Beckmann...

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Termine des Sozialverband VdK OV Werne im März stehen fest

Werne. Der Sozialverband VdK Ortsverband Werne bietet auch im März 2024 Termine für allgemeine Sozialberatungen an. Während des Termins können unter anderem Schwerbehindertenangelegenheiten incl....

Drohnenflug über die Lippeaue zeigt Ausmaß der Überflutung

Kreis Unna. Rekordhöhen erreichte der Lippe-Pegel zum Ende des vergangenen Jahres in Bergkamen, Werne, Lünen und Selm. Welche Auswirkungen das "Weihnachts-Hochwasser" in den Naturschutzgebieten...