Donnerstag, April 18, 2024

Frauentag: Frauenpower in der Bibel – und wie das Konfirmanden finden

Anzeige

Von Constanze Rauert

Werne. Sie waren so richtig bemerkenswert. Anders hätten es Frauen wohl nicht in die Berichte biblischer Geschichtenerzähler und schließlich in die sogenannte Heilige Schrift geschafft. Die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Werne sind auf Spurensuche gegangen.

- Advertisement -

Ihr Forschungsgebiet: das Alte und das Neue Testament. Ihr Ziel: Entdeckung weiblicher Vorbilder und Heldinnen samt Antwort auf die Frage, wie alterstauglich die Frauen von einst als Blaupause für sie selbst sind.

Gut zu wissen

Das Erleben von „Frauenpower in der Bibel“ beginnt mit einem Gottesdienst am Sonntag, 5. März, ab 11 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Wichernstraße 2. Der Besuch der Ausstellung mit den Konfirmanden-Arbeiten über allgemeine Vorbilder und Heldinnen ist anschließend möglich. Eingebettet sind Gottesdienst und Ausstellung in die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag in Werne.

Rückfragen zu den Aktivitäten beantwortet Pfarrerin Carolyne Knoll, Mobil: 0176 14211078.

Mehr Infos zum Internationalen Frauentag 2023 in Werne unter www.werne.de und www.fbs-werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...

„Bücher waren ihr Leben“: Werne trauert um Reinhild Niehues

Werne. Die Nachricht vom plötzlichen Tod der beliebten Buchhändlerin Reinhild Niehues löst große Trauer und Betroffenheit aus. Nicht nur beim Team und den Kundinnen...

„Singen in Gemeinschaft“: Neuauflage ist im Juni geplant

Werne. Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus auch in 2024 wieder zum „Singen in Gemeinschaft“ ein. Am Freitagabend, 28....

Neue Anlaufstelle an der Burgstraße: Caritas setzt sich für Familien ein

Werne. "Sei Akti(F)" - so lautet das Förderprogramm im NetzwerkWerne, das sich an alle Familien richtet. Die Caritas hat als Anlaufstelle ein Ladenlokal an...