Freitag, Februar 23, 2024

Frauentag: Frauenpower in der Bibel – und wie das Konfirmanden finden

Anzeige

Von Constanze Rauert

Werne. Sie waren so richtig bemerkenswert. Anders hätten es Frauen wohl nicht in die Berichte biblischer Geschichtenerzähler und schließlich in die sogenannte Heilige Schrift geschafft. Die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Werne sind auf Spurensuche gegangen.

- Advertisement -

Ihr Forschungsgebiet: das Alte und das Neue Testament. Ihr Ziel: Entdeckung weiblicher Vorbilder und Heldinnen samt Antwort auf die Frage, wie alterstauglich die Frauen von einst als Blaupause für sie selbst sind.

Gut zu wissen

Das Erleben von „Frauenpower in der Bibel“ beginnt mit einem Gottesdienst am Sonntag, 5. März, ab 11 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Wichernstraße 2. Der Besuch der Ausstellung mit den Konfirmanden-Arbeiten über allgemeine Vorbilder und Heldinnen ist anschließend möglich. Eingebettet sind Gottesdienst und Ausstellung in die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag in Werne.

Rückfragen zu den Aktivitäten beantwortet Pfarrerin Carolyne Knoll, Mobil: 0176 14211078.

Mehr Infos zum Internationalen Frauentag 2023 in Werne unter www.werne.de und www.fbs-werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Französische Band mit Retro-Pop erstmals im flözK zu Gast

Werne. Mit "French Boutik" hat das Kulturzentrum flözK erstmals französische Band, die direkt aus Paris  nach Werne kommt, auf der Bühne. Organisator Roland Sperlich...

Fünf Einsätze: Sturmtief Wencke fordert auch die Feuerwehr in Werne

Werne. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zog das Sturmtief Wencke über Deutschland. Auch für die Freiwillige Feuerwehr Werne gab es einige Einsätze...

Judoka Lea Konert qualifiziert sich erneut für U18-„DM“

Werne. Erfolgreiches Wochenende für die Judo-Kämperinnen des TV Werne: Lea Konert gelingt bei den Westdeutschen Meisterschaften in Herne erneut die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft...

„Now!&Then?“ – Alles was kreativ ist, Spaß macht und in Bewegung bringt

Werne. Das wird krass: „Now!&Then? - Kunst, die Werne bewegt“, heißt es vom 2. bis 10. März 2024 für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene...