Donnerstag, Juni 13, 2024

Frauentag: Schnupperkurse für Körper, Geist und Seele

Anzeige

Von Constanze Rauert

Werne. Gestresst vom Beruf, das Familienleben lief schon mal besser, der Einkaufszettel ist weg und die Nerven auch. Dann hilft nur eins: durchatmen, innehalten, Körper, Geist und Seele etwas Gutes gönnen.

- Advertisement -

Was es da so gibt und wie es geht, zeigen kundige Frauen am Samstag, 11. März, in verschiedenen Workshops. Sie alle stehen unter dem Motto: Zeit für mich und finden im Rahmen des Internationalen Frauentages statt.

Vor und nach den Kursen gibt es in der Cafeteria der Familienbildungsstätte Kaffee, Kuchen und sicher den einen oder anderen Plausch. Wer nicht reden, sondern nur schauen möchte, kann sich in den Fabi-Fluren die Ausstellung „Rebellinnen – Frauen verändern die Welt“ ansehen.

Gut zu wissen

Alle Angebote sind auf der Internetseite der Familienbildungsstätte Werne aufgeführt: www.fbs-werne.de. So kann sich jede interessierte Frau selbst ihr Wunschprogramm zusammenstellen. Ort des Geschehens ist die Familienbildungsstätte, Konrad-Adenauer-Straße 8.

Der Workshop zur Burn-Out-Prävention mitsamt Training wird am 11. März von 10 bis 16 Uhr angeboten. Die Leitung hat Eva Maria Post. Daneben gibt es mehrere Schnupperangebote. Sie dauern jeweils eine Stunde und laufen von 14 bis 17.30 Uhr. Zur Auswahl stehen Yin-Yoga (Leitung Susann Napierala), Hormon-Yoga (Susann Napierala), Hula-Hoop-Workout (Wilma Cramer), AROHA®-Cardio-Workout (Wilma Cramer), Latino solo (Gabriele Salmeron Bozo), Zumba® (Julio Cesar). Außerdem gibt es Gedächtnistraining und Hirnjogging (Meike Terbeck).

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist bei allen Angeboten auf 12 begrenzt und eine Anmeldung deshalb unbedingt ratsam. Anmeldungen sind bis zum 3. März möglich bei der Fabi Werne, Tel. 02389 400210, oder über die Internetseite www.fbs-werne.de. Zu zahlen ist eine Schnupperkursgebühr von 9 Euro.

Mehr Infos zum Internationalen Frauentag 2023 in Werne unter www.werne.de und www.fbs-werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Energiekosten dramatisch gestiegen: Solebad mit 2,7 Millionen Euro Defizit

Werne. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres vermutet, weist das Jahresergebnis 2023 des städtischen Bäderbetriebs ein dickes Defizit aus, das aus Mitteln der Kapitalrücklage...

Fahndungserfolg nach Auto-Diebstahlserie: Kuga gefunden

Aktualisiert - 12.06.2024 - 16.30 Uhr Der in der Zeit von Sonntagnachmittag (09.06.2024) bis Montagmorgen (10.06.2024) an der Lippestraße in Werne entwendete schwarze Ford Kuga...

Weihe der Johanneskapelle, Gemeindefest und Kitajubiläum

Werne. Am Donnerstag (20.6.2024) wird Weihbischof Dr. Zekorn um 19 Uhr die neu eingerichtete Johanneskapelle einweihen. Der Kirchenchor St. Johannes wird die Messe mitgestalten....

Versuchtes Tötungsdelikt in Werne – 36-Jähriger in Untersuchungshaft

Werne. Am Sonntagmorgen (9. Juni 2024) gegen 4.30 Uhr endete ein Nachbarschaftsstreit in Werne zwischen einem 36-Jährigen und einem 63-Jährigen mit einem versuchten Tötungsdelikt....