Sonntag, April 21, 2024

GSC begrüßt seine neuen „Fünfer“: Baum des Jahres gepflanzt

Anzeige

Werne. Am ersten Schultag nach den Sommerferien begrüßten Schulleiter Thorsten Schröer und Klaudia Kemmerich 97 neue Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern am Gymnasium St. Christophorus.

Bei eher herbstlich-regnerischem Wetter, aber großer Vorfreude auf das kommende Schuljahr pflanzten Vertreter der neuen Eingangsklassen zunächst den Baum des Jahres, eine Moorbirke, auf der Wiese neben dem Sportgelände.

- Advertisement -

Der festliche Gottesdienst fand wieder – wie all die Jahre vor Corona – in der Schulkapelle unter dem Thema „Magische Momente“ statt. Er wurde gestaltet von den CANTOCCINI, dem Chor der Jahrgangsstufe 6 unter der Leitung von Martin Henning.

Die evangelische Pfarrerin Claudia Rosenbusch leitete den Gottesdienst und machte in ihrer Predigt deutlich, wie wichtig es sei, an sich zu glauben und an seinen Träumen festzuhalten. „Magische Momente“ – könnten nur geschehen, wenn man daran glaube. Anschließend wurden die Kinder von den Klassenlehrer/innen gesegnet.

Der Chor der Jahrgangsstufe 6 unter der Leitung von Martin Henning gestaltete den Gottesdienst mit. Foto: privat

Nach dem Gottesdienst erhielten die neuen 5er-SchülerInnen in einer Klassenlehrerstunde von den neuen Klassenleitungen (Marie Sterner und Jonas Ben Mohammed, Pia Bultmann und Birte Frerking) die notwendigen Informationen zum leichten Einstieg in das Schulleben am Gymnasium. Diese Informationen wurden auch am nächsten Tag noch vertieft und die neuen Schülerinnen und Schüler hatten an diesem Tag Zeit, die anderen Kinder intensiver kennenzulernen, bevor es am Mittwoch mit dem Schulalltag los ging.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

LippeBaskets verabschieden sich mit 100 Punkten von ihrem Publikum

Werne. Dank einer furiosen zweiten Halbzeit setzten sich die LippeBaskets Werne auch gegen BBA Hagen deutlich durch und sicherten sich vorzeitig die Vize-Meisterschaft. Es...

TV Werne lässt sich in Ennigerloh den Schneid abkaufen

Werne. Die Bezirksligahandballer des TV Werne haben ihr Auswärtsspiel beim TV Ennigerloh verloren. Nachdem die Sieben von Trainer Axel Taudien in der ersten Hälfte...