Freitag, Juni 14, 2024

Horster Dorfgemeinschaft: Blockhaus eröffnet – Radtour gemeistert

Anzeige

Horst. Die Jugendabteilung des Dorfgemeinschaftshaues Horst, die sogenannten DG-Homies, haben ein Blockhaus erhalten und feierlich eröffnet.

26 Jugendliche waren zur Eröffnung da. Der städtische Jugendpfleger Jens Viandante kam ebenfalls vorbei und brachte als Eröffnungsgeschenk eine Kiste Limo mit.

- Advertisement -

Neben Fußball auf dem Outdoorplatz wurde das Blockhaus und seine Spielmöglichkeiten (Switch, Dart, diverse Spiele) direkt getestet. Das Blockhaus wurde in den letzten Wochen von den Jugendguppenleitern eingerichtet und wird den Jugendlichen zur eigenverantwortlichen Nutzung zur Verfügung stehen. Hierzu müssen allerdings einige Regeln beachtet werden, die am Freitag erklärt wurden.

Neben der Ankündigung von weiteren Aktionen, die in den nächsten Monaten auf dem Terminplan der „DG-Homies“ stehen, wurden die Jugendlichen auch zu weiteren Wünschen für ihr Blockhaus befragt. Finanziert wird dies dann u.a. durch eine Spende vom Erlös des Pfarrfestes St. Christophorus, was Anfang September in Horst stattfand. Küsterin Gisela Köster brachte eine Spende von 200 Euro für die Jugendarbeit vorbei.

„Es war ein sehr schöner Abend, alle Kids und Jugendlichen hatten viel Spaß und freuen sich auf ihr Blockhaus und weitere Aktionen“, resümierte Jugendwartin Marion Nägeler.

Die Horster Siedlergemeinschaft ließ die Radtour nach der Rückkehr aus Capelle gemütlich ausklingen. Foto: Marion Nägeler

Radtour der Siedlerfreunde ein voller Erfolg

Bei der letzten Jahreshauptversammlung wurde beschlossen, eine Radtour mit den Siedlerfreunden in Horst durchzuführen. Der Vorsitzende Herbert Nägeler plante diese Tour für Sonntag, 17. September. Bei herrlichem Sonnenschein ging es mit dem Fahrrad nach Capelle.

Im Gasthaus „Zur Brücke“ erfreuten sich 24 Teilnehmende über Kaffee und leckeren Kuchen. Nach gut überstandener Rückfahrt wurde am DGH in Horst noch gegrillt. Bei kühlen Getränken ließen die Siedlerfreunde den Abend gemütlich ausklingen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

Plätzerfest zu Peter und Paul: Sieben Zentner Kartoffeln stehen bereit

Werne. Immer am 29. Juni, immer am Kloster - das Plätzerfest zu Peter und Paul hat eine jahrzehntelange Tradition in Werne. In diesem Jahr...

Neue Kita der Jugendhilfe in Südkirchen: Grundsteinlegung erfolgt

Südkirchen. Seit April laufen die Bauarbeiten – jetzt konnte die Gemeinde Nordkirchen mit dem Investor, dem Träger und einigen Kita-Kindern die Grundsteinlegung der neuen...

Schüleraustausch zwischen GSC und Lytham endet heute

Werne. Im Rahmen des Schüleraustauschprogramms mit dem Christophorus-Gymnasium Werne erlebten derzeit 18 Schülerinnen und Schüler aus der englischen Partnerstadt Lytham St. Annes viel Programm...