Samstag, April 13, 2024

Junge Feuerwehrleute proben Ernstfall-Szenarien in Münster

Anzeige

Werne. Am vergangenen Samstag hatten die Jugendlichen aus den Jugendfeuerwehren Selm, Selm-Bork, Schwerte-Villigst, Schwerte-Ergste und Werne die Möglichkeit, das Außengelände des Instituts der Feuerwehr NRW in Münster zu nutzen.

Auf dem Übungsgelände gibt es verschiedene Möglichkeiten, Einsatzszenarien darzustellen. Als Objekte gibt es hierfür unter anderem eine Doppelhaushälfte mit Garagen, eine Straßenbahn, einen Zug, ein Mehrfamilienhaus, eine Baugrube und vieles mehr.

- Advertisement -

Unter anderem werden hier auch Führungslehrgänge der „großen“ Feuerwehrleute durchgeführt. Die Jugendlichen haben verschiedene Einsatzszenarien durchgespielt, wie zum Beispiel einen Garagenbrand, einen brennenden Weihnachtsmarktstand, einen Pkw-Brand mit eingeschlossener Person nach einem Verkehrsunfall, einen Wohnungsbrand mit vermissten Personen, einen Kellerbrand mit einer Menschenrettung oder einen Brand in einem Zugwaggon.

Zahlreiche Übungsszenarien standen für die Jugendfeuerwehren auf dem Tagesplan. Foto: Feuerwehr Werne

Die Übungen haben die Jugendlichen alleine abgearbeitet und konnten somit Erfahrungen sammeln, vertiefen und in den Jugendgruppen austauschen.

„Dieser Samstag war somit ein spannender und ereignisreicher Tag für alle Jugendlichen, aber auch für die Betreuerinnen und Betreuer. Ebenfalls hat das Wetter super an diesem Tag mitgespielt, sodass die Regenponchos in der Tasche bleiben konnten. Ein großes Dankeschön an die Jugendfeuerwehren für die super Zusammenarbeit“, bilanzierte Unterbrandmeister Robin Nolting.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Containerbrand am Taubenweg ruft Feuerwehr Werne auf den Plan

Werne. Am Freitagnachmittag wurden die Leitung der Feuerwehr und der Löschzug 1 Mitte um 17.19 Uhr zu einem Containerbrand im Taubenweg alarmiert. Beim Eintreffen...

„Werne live“ lädt wieder zum Musikhören, Tanzen und Feiern ein

Werne. Nach der Corona-Pause startete die Kneipennacht "Werne live" im vergangenen Jahr wieder durch. Am 30. April 2024 wird der "Tanz in den Mai"...

E-Bike-Fahrer von Leiter zu Fall gebracht – 58-Jähriger verletzt

Werne. Am Freitag (12.04.2024) ereignete sich ein kurioser Verkehrsunfall in Werne. Ein E-Bike-Fahrer wurde von einer herausragenden Leiter getroffen und verletzte sich. Gegen 12.35 Uhr...

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...