Mittwoch, April 24, 2024

Kolping im November: Von „Phoenix des Lumieres“ bis Herbstwanderung

Anzeige

Werne. Auch im November 2023 hält die Kolpingsfamilie Werne einige Angebote bereit. Diese versprechen viel Abwechslung.

Am Samstag, 4. November, findet die monatliche Sammlung von Bekleidung, Bettwäsche, Schuhe, Handys, Tablets und Brillen statt. Die Annahme ist von 9 bis 12 Uhr am Kolpinggarten an der Wienbrede. Kolpingschwestern und Kolpingbrüder sind dort unter Telefon 0152 23075098 erreichbar.

- Advertisement -

Die Kleidung sollte in einem geschlossenen Beutel verpackt, die Schuhe an den Schnürsenkeln verbunden sein. Spenden werden auch direkt von zuhause abgeholt. Ansprechpartner ist Josef Gärtner unter Telefon 02389 531947. Die Erlöse aus den Sammlungen werden sozialen Zwecken zugeführt. Nächster Sammeltermin ist dann wieder am Samstag, 2. Dezember.

Die Schwimmgruppe trifft sich an jedem Dienstag um 8.30 Uhr im Solebad.

In gleich zwei Gruppen kochen Kolpingbrüder gemeinsam in der Familienbildungsstätte. Die Termine sind für die Gruppe I um 19 Uhr jeweils am Montag, 6., 13., 20. und 27. November. Für die Gruppe II um 18 Uhr jeweils am Mittwoch, 8., 15., 22. und 29. November. Rückfragen sind zu richten an Martin Döpker unter Telefon 0174 3184392.

Am Dienstag, 7. November, findet ab 19 Uhr im Pesthaus des Kapuzinerklosters der monatliche Stammtisch statt. Maria Thiemann berichtet über ihre Erlebnisse und Begegnungen auf dem Jakobsweg.

Am Mittwoch, 8. November, treffen sich die Freunde des Boule-Spiels bei gutem Wetter um 15 Uhr an der Saline.

Am Samstag, 11. November, findet eine Busfahrt zur Ausstellung „Phoenix des Lumieres“ statt. Abfahrt ist um 9 Uhr ab Parkplatz „Am Hagen“. Rückfahrt um 12 Uhr. Anschließend besteht die Möglichkeit, in der Hornemühle einen Mittagstisch einzunehmen. Eine Anmeldung erfolgt durch Überweisung von 25 Euro je Person für die Busfahrt und den Eintritt und zusätzlich für die Teilnahme am Mittagessen einen weiteren Betrag von 15,00 Euro auf das Konto der Kolpingsfamilie bei der Sparkasse an der Lippe – IBAN DE 95 4415 2370 0000 0159 58 mit dem Stichwort PHOENIX. Auch Nichtmitglieder können teilnehmen. Hierzu sollte Kontakt mit Marita Funhoff unter Telefon 02389 52254 aufgenommen werden.

Die Herbstwanderung findet am Samstag, 18. November, um 10 Uhr ab Wanderparkplatz Varnhöveler Straße (hinter Gehöft Jücker) statt. Die Leitung übernimmt Theo Jurek. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Am Freitag, 24. November, sind alle Kolpingmitglieder zu einer Besichtigung der Firma Plaß am Stiegenkamp eingeladen. Interessierte treffen sich um 16 Uhr direkt vor Ort.

Ab sofort sind auch Reservierungen für die Busfahrt zum Plattdeutschen Theater in Davensberg bei Josef und Maria Gärtner unter Telefon 531947 möglich. Termin: Sonntag, 14. Januar 2024.

Die Kolping-Jugend informiert eigenständig über ihre Aktivitäten auf ihrer Website unter www.zeltlager-werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...