Freitag, April 12, 2024

Löschgruppe Holthausen zieht Bilanz

Anzeige

Werne. Beförderungen, Ehrungen, Einsatzbilanz – am Freitag (13. Januar 2023) fand die Jahreshauptversammlung 2023 der Löschgruppe Holthausen im Gerätehaus an der Wesseler Straße in Werne-Holthausen statt.

Löschgruppenführer Ferdinand Schulze Froning eröffnete die Veranstaltung und begrüßte alle Anwesenden der Einsatz-, Unterstützungs- und Ehrenabteilung. Als Gäste wurden von der Stadtverwaltung die zuständige Dezernentin Kordula Mertens sowie Feuerwehr-Chef Thomas Temmann und sein Stellvertreter Jörg Mehringskötter begrüßt.

- Advertisement -

Ferdinand Schulze Froning stellte anschließend die Statistik für 2022 vor. Im vergangenen Jahr führte die Löschgruppe Holthausen insgesamt 36 Veranstaltungen durch. Davon 23 Dienstabende, 13 Veranstaltungen, wie z.B. der Leistungsnachweis oder das Sommerfest, welches im vergangenen Jahr im Gerätehaus gefeiert wurde.

Außerdem durfte die Löschgruppe den Tag der Ehrenabteilung der Feuerwehr Werne ausrichten, mit der Besichtigung bei der Firma RCS Entsorgung und der Vorführung ihres Flugfeldlöschfahrzeuges mit anschließendem gemütlichen Ausklang im Landgasthaus Simonsmeier. Die Löschgruppe Holthausen übernahm in 2022 an Sim-Jü Montag die Wachbesetzung.

Zum Abschluss der Versammlung bedankt sich die Löschgruppenführung bei der Einsatz-, Unterstützungs- und Ehrenabteilung für die gute Zusammenarbeit und ihre geleisteten Stunden.

Ausbildung 2022

Jonas Hoselmann hat den Sprechfunk-Lehrgang besucht, Claudius Schulze Froning den Grundlehrgang Modul 1&2. Johann Schulze Froning nahm am Maschinisten-Lehrgang teil und absovlierte den Truppführer-Lehrgang am Möhnesee und den ABC-Lehrgang.

Beförderungen & Ehrungen 2023

Claudius Schulze Froning wurde vom Feuerwehrmann-Anwärter zum Feuerwehrmann befördert. Johann Schulze Froning wurde vom Oberfeuerwehrmann zum Unterbrandmeister befördert. Benno Jäger wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Markus Kress wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Drei Kameraden sind von der Einsatz- in die Unterstützungsabteilung gewechselt.

Einsätze 2022

Die Löschgruppe Holthausen absolvierte in 2022 insgesamt 43 Einsätze, das entspricht einem Einsatz mehr als 2021. Die Einsätze setzen sich wie folgt zusammen: 18 Einsätze Brandschutz ohne Menschenrettung, 16 Einsätze Technische Hilfe ohne Menschenrettung, drei Einsätze Technische Hilfe mit Menschenrettung, sechs Fehlalarme.

Aktuell sind in der Löschgruppe Holthausen 13 Kameraden aktiv, drei gehören der Unterstützungsabteilung an und 13 Kameraden der Ehrenabteilung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...

Zielgerade Abitur – Was folgt? GSC lädt Unternehmen ein

Werne. Abitur fast geschafft, aber nicht sicher, was danach folgen soll – so geht es vielen Schülerinnen und Schülern kurz vor ihrem Schulabschluss. Gerade...