Mittwoch, April 17, 2024

Maigang führt Heimatfreunde von Lenklar nach Varnhövel

Anzeige

Werne. Zum Maigang trafen sich die Heimatfreunde der Martinsgesellschaft auf dem Hof Gripshöver, um gemeinsam zum Hof Vorwick in Varnhövel zu wandern.

Im Rombergwald gab es die erste Pause, um von der Anhöhe aus einen Blick in Richtung Werne zu werfen. Natürlich lockten auch schmackhafte Kaltgetränke aus dem Bollerwagen.

- Advertisement -

Am Ziel angekommen, erwarteten die Wanderer Kaffee und Kuchen. Das perfekte Wetter lud dazu ein, die wärmenden Sonnenstrahlen zu genießen. Zum Nachmittag wurde der Grill angeworfen. Gemeinsam erlebten die knapp 40 Teilnehmenden einen geselligen Tag.

Der Vorstand der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. bedankt sich bei allen Helfenden und
bei der Familie Vorwick, die ihren Hof zur Verfügung gestellt hat.

Als nächsten Programpunkt freut sich die Martinsgesellschaft auf die Generalversammlung, die am Samstag (10. Juni) ab 15 Uhr auf dem Hof der Familie Nitaj am Martinsweg stattfinden wird.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...

Pedelec-Training für TOP 50 des Werner SC kommt gut an

Werne. „Jetzt sind wir fit für die anstehende Fahrradsaison“, so äußerten sich zum Schluss die Teilnehmer am Pedelec-Training, das die Verantwortlichen den Mitgliedern der...