Dienstag, Februar 27, 2024

Marga-Spiegel-Schule erhält vier moderne 3D-Drucker

Anzeige

Werne. Der Fachbereich Technik der Marga-Spiegel Sekundarschule (MSS) freute sich kurz vor den Ferien über eine großzügige Spende der Firma RCS aus Werne.

Martina Wehmeyer, stellvertretende Schulleiterin der MSS, nahm die vier 3D-Drucker von RCS-Geschäfsführer Gerhard Francke in Empfang. Ein Konzept zur sinnstiftenden Einbettung
dieser Technologie in den Unterrichts- und Schulalltag für alle Fächer werde in Kürze den Kollegium vorgestellt, teilte Wehmeyer mit.

- Advertisement -

„Mit Hilfe dieser Technologien können Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Ideen in Bezug auf Design und Entwicklung zum Leben erwecken und Prototypen herstellen. Der Umgang mit den 3D-Druckern fördert nicht nur die Kreativität, sondern ebenfalls das praktische Verständnis
für Konzepte wie Design Thinking und Materialwissenschaft“, so die stellvertretende Schulleiterin abschließend.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westnetz baut neue Umspannanlage für Werne

Werne. Verteilnetzbetreiber Westnetz investiert mit dem Bau einer neuen Umspannanlage im Werner Norden in die zukunftssichere Stromversorgung der Stadt. Zehn Millionen Euro für die...

GSC-Schüler gewinnt Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

Werne. An dem Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ nehmen Schüler/innen der sechsten bis achten Klassen aus NRW teil. Aurelius Stöppelkamp aus der Klasse...

Erneut Brandkatastrophe in Chile: Wahl-Wernerin sammelt Spenden

Valparaiso/Werne. Vor genau zehn Jahren wütete ein Feuer in der chilenischen Stadt Valparaiso. Nun wiederholte sich die Katastrophe in dem südamerikanischen Land. Eine Wahl-Wernerin...

Hockey United verliert Herzschlag-Derby mehr als unglücklich

Werne. 43 Sekunden vor dem Abpfiff fiel die Entscheidung im zweiten Hockey-Derby. Finn Stube traf zum abermaligen Sieg für den Favoriten TV Werne 03....