Montag, März 4, 2024

Maßnahmen in Werne: KBW bringt Asphaltdecken in Ordnung

Anzeige

Werne/Stockum. Der Kommunalbetrieb der Stadt Werne (KBW) repariert in den kommenden drei Wochen Asphaltdecken auf Straßen und Wegen an verschiedenen Orten im Stadtgebiet. Darüber informiert die Verwaltung in einer Pressemitteilung.

Die ersten Arbeiten, die Vollsperrungen und Umleitungen erforderlich machen, beginnen ab dem 25.10.2023 (Mittwoch) im Kiwitzheidweg. Abschnittsweise werden dann folgende Straßen in geplanter Reihenfolge mit neuen Asphaltdecken belegt und voll gesperrt:

- Advertisement -
  • Im Grünen Winkel von Halohweg bis Wesseler Straße ab dem 30. Oktober bis zum 3. November 2023. Hier setzt die VKU auch den ÖPNV für diesen Zeitraum aus.
  • Im Anschluss werden der Hagenbuschweg und der Wehrenboldweg punktuell erneuert. Auch hier kommt es zu Sperrungen für einen kurzen Zeitraum.
  • Auch wird die Jahnstraße in einem Teilstück zeitgleich erneuert. Auch dieser Bereich muss kurzzeitig am 2. und 3. November 2023 voll gesperrt werden. Die Buslinie wird verlegt.
  • Der Kreuzungsbereich der Beethovenstraße zum Kurt-Schumacher-Platz wird ab dem 6. bis circa 9. November 2023 voll gesperrt sein. Das Wohngebiet kann in dieser Zeit über die Mozartstraße erreicht werden.

„Witterungsbedingt kann es noch zu kurzfristigen Änderungen der Ausführungstermine kommen“, erklärt Christian Keidel vom Kommunalbetrieb. „Auch im Namen der VKU bitten wir die Anlieger, die Baumaßnahmen in ihren Planungen zu berücksichtigen und bedanken uns für ihr Verständnis.“

Als Ansprechpartner stehen Christian Keidel und Dirk Thal von der Abteilung Straßen und Verkehr des Kommunalbetriebs unter Telefon 02389 71-660 oder 02389 71-661 gerne zur Verfügung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Das Reisefieber ist zurück: Hohe Nachfragen für den Sommerurlaub

Werne. Lange Zeit hat die Reisebranche unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten. Mitterweile aber berichten Veranstalter und Reisebüros wieder von Buchungszahlen wie vor der...

„Junge Kunst für Hanau“ – AFG präsentiert Werke in Berlin

Berlin/Werne. Nach langem Warten, Hoffen und Bangen haben Schülerinnen und Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums geschafft: Unter 350 Bewerberschulen ist das AFG eine von zwölf ausgewählten...

Kürzungen: Bleibt Trassenausbau Münster-Lünen auf der Strecke?

Werne. Die vom Bund verfügten Kürzungen für die Schiene schlagen Medienberichten zufolge auch auf den künftigen Aus- und Neubau von Schienenprojekte in NRW durch. Eines...

Mittelfeldplatz für „Lippe-Siedler“ – drei Werner Teams bei Brettspiel-DM

Werne. Gleich drei Mannschaften der Lippe-Siedler aus Werne und Umgebung nahmen jetzt an der Vorrunde zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel (DMMIB) teil. In Marl...