Montag, Juni 24, 2024

Mathe-Asse gewinnen Preise beim Känguru-Wettbewerb am GSC

Anzeige

Werne. Rechnen, knobeln, schätzen, zeichnen und überlegen: Am 16. März 2023 fand wieder der alljährliche Känguru-Wettbewerb der Mathematik am Gymnasium St. Christophorus statt, zu dem sich in diesem Jahr 140 Teilnehmende aus allen Jahrgangsstufen angemeldet hatten. Nun gab es die Auszeichnung für die besten Mathe-Asse.

„Wir freuen uns über die Erfolge unserer Schülerinnen und Schüler, die ganz unterschiedliche Strategien zur Lösung der Aufgaben anwenden mussten. Kopfrechnen, räumliches Vorstellungsvermögen und auch kreative Ansätze waren notwendig“, äußerte der Mathematiklehrer Marius Berning.

- Advertisement -

Der größte Känguru-Sprung gelang in diesem Jahr Felix Uhlig aus der Klasse 6b: Er beantwortete die meisten Aufgaben in Folge richtig. Dafür bekam er ein Känguru-T-Shirt, das er zusätzlich zu seinem 2. Preis erhielt.

Die weiteren Preisträger waren: Benjamin Bispinghoff (5c, 3. Preis), Romy Geißler (5c, 3. Preis), Henri Schulze Aquack (6a, 3. Preis), Emil Schmitz (6b, 3. Preis), Isabelle Fernholz (7a, 3. Preis), Matti Zschipke (7b, 3. Preis), Leonard Taubert (8b, 3. Preis), Florian Lehmann (9c, 3. Preis), Merlin Schröder (EF, 3. Preis).

Beim Känguru-Wettbewerb ging niemand leer aus. Alle Preisträgerinnen und Preisträger gewannen z.B. Bücher oder kleinere Strategiespiele. Alle Teilnehmenden erhielten Urkunden und das Inselrätsel Palavini.

Für das nächste Jahr steht der Wettbewerbstermin bereits fest im Kalender: Am 18. April 2024 soll es erneut darum gehen, dass durch motivierende Aufgaben die Freude an der Mathematik geweckt wird.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

­Kapelle St. Johannes geweiht: Ein besonderer Tag für die Gemeinde

Werne. Im September vergangenen Jahres flossen noch Tränen der Trauer, als die Gemeinde mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in der Kirche St. Johannes den...

„Wegen Umbau geöffnet“: Ev. Kirche bündelt Kräfte – auch in Werne

Hamm/Werne. Der Umbau der evangelischen Kirche in der Region geht in die nächste Phase. Die Kreissynode des Ev. Kirchenkreises Hamm, zu der auch die...

Entdeckerpass 2024: Familientouren für die Ferien

Kreis Unna. Zehn Rad- und Wandertouren für Familien gibt es mit dem neuen Familien-Entdeckerpass 2024 zu erkunden. Darauf weist die Kreis-Pressestelle hin. Bis Ende Oktober...

VHS im Sommer: Bildungsurlaub „Stressbewältigung“ und Astronomie

Werne. Die Volkshochschule (VHS) Werne bietet Bildungsurlaub „Stressbewältigung“: An vier Vormittagen, Dienstag, 27. August bis Freitag, 30. August, jeweils von 8.30 bis 13 Uhr,...