Mittwoch, April 17, 2024

„Närrischer Landtag“ mit den Prinzenpaaren aus Werne und Selm

Anzeige

Düsseldorf/Werne. Zum traditionellen „Närrischen Landtag“ lud der Landtag Nordrhein-Westfalen Prinzenpaare und Dreigestirne aus dem gesamten Land ein. Insgesamt 139 Prinzenpaare und Dreigestirne sind dem Ruf gefolgt.

Der heimische Landtagsabgeordnete und zugleich 1. Vizepräsident des Landtags, Rainer Schmeltzer, freute sich, aus seinem Wahlkreis die Prinzenpaare aus Selm, Marc I. und Laura I. und Werne, Marco II. und Saskia I., begrüßen zu können.

- Advertisement -

Schmeltzer meinte: „Es ist das wohl größte Treffen der karnevalistischen Tollitäten Deutschlands. Gemeinsam mit dem Präsident des Landtags, Andre Kuper, haben wir beide im Wechsel alle Repräsentanten persönlich begrüßt. Dabei habe ich mich besonders darüber gefreut, dass ich die Begrüßung und entsprechende Ordensverleihung für ‚meine‘ Prinzenpaare persönlich vornehmen konnte. Der Präsident des Bund Deutscher Karneval, Klaus-Ludwig Fess, hat es sich nicht nehmen lassen, mit uns gemeinsam den Plenarsaal zu besuchen.“

Der Empfang der Tollitäten im Landtag hat Tradition. Immer kurz vor dem Höhepunkt der närrischen Session am Rosenmontag zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...

Pedelec-Training für TOP 50 des Werner SC kommt gut an

Werne. „Jetzt sind wir fit für die anstehende Fahrradsaison“, so äußerten sich zum Schluss die Teilnehmer am Pedelec-Training, das die Verantwortlichen den Mitgliedern der...