Freitag, Juli 12, 2024

Netz-Café gut besucht – Fortsetzung nach Ostern ist sicher

Anzeige

Werne. Im Dezember startete das Projekt „Netz-Café“ im Familiennetz. „Wir planen erst einmal bis Ostern und schauen, ob es angenommen wird“, gaben Bettina Stilter, Koordinatorin des Familiennetzes, und Maria-Elisabeth Lang vom Katholischen Sozialdienst e.V. (KSD), damals bekannt.

Seitdem öffnete das Netz-Café jeden Donnerstag zwischen 15 und 17 Uhr. Viele Familien nahmen die Möglichkeit gerne an, sich ganz ungezwungen im Netz zu treffen. Während Mütter, Väter oder auch Großeltern sich bei einer Tasse Kaffee stärkten, tobten die Kinder in der attraktiven Spiellandschaft.

- Advertisement -

„Mit so vielen Besuchern hätten wir gar nicht gerechnet“, freuen sich Stilter und Lang. „Der große Andrang zeigt, wie passgenau das Angebot für Werner Familien ist.“ Das erfolgreiche Projekt wird fortgesetzt.

Das begrüßt auch Maik Rolefs, Jugendamtsleiter der Stadt Werne. Er freut sich über die gelungene Kooperation zwischen KSD und Familiennetz, von der Werner Familien profitieren.

Betreut wird das Café von Ehrenamtlichen des KSD, die nach wie vor mit viel Elan und Freude dabei sind. Auch die Kunden/innen des Babykorbes, der jeden Donnerstag von 15 Uhr bis 16.30 Uhr ebenfalls seine Türen im Familiennetz öffnet, verbinden gerne ihren Einkauf mit einer kleinen Auszeit im Netz-Café.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Auch Hörgeräte Jaspert verlässt bald die Magdalenenstraße

Werne. Das Fachgeschäft Hörgeräte Jaspert zieht anderthalb Jahre nach dem zehnjährigen Bestehen innerhalb von Werne um. Sehr weit müssen Inhaber Marco Jaspert und sein Team...

Starke Premiere für neue TV-Wasserfreundin – Willfroth Vierter

Werne. Letzten Sonntag machten sich die Werner Triathleten Lisa Langerbein und Carsten Willfroth früh morgens  zum 42. Saerbecker Triathlon auf den Weg. Der Triathlon,...

Theatersaison 2024/25 – Die Mischung macht’s

Werne. Bühne frei für Schauspiel, Komödie, Kabarett und Musik: Mit „Professor Mamlock“, "Good bye Lenin“, „Miss Daisy und ihr Chauffeur“, „Götz Alsmann ...bei Nacht…“...

VW Sharan in Rünthe gestohlen

Rünthe. Unbekannte Täter haben Donnerstagfrüh (11.07.2024) einen auf einem Parkstreifen an der Rünther Straße in Bergkamen geparkten VW Sharan entwendet. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen liegt...