Freitag, April 12, 2024

Neues Wohnquartier am Südring in Werne geplant

Anzeige

Werne. Zwischen Südring und der Straße „An den 12 Bäumen“ soll ein weiteres Wohnquartier mit Mehrfamilien-, Einzel-, Doppel- und Reihenhäusern entstehen. Das plant der Grundstückseigentümer der bisher landwirtschaftlich genutzten Freifläche in Zusammenarbeit mit der Stadt Werne.

Wie das städtebauliche Konzept für die weitere wohnbauliche Entwicklung im Werner Süden aussehen soll, wird am Dienstag, 5. September 2023, im Ausschuss für Stadtentwicklung,Planung und Wirtschaftsförderung erläutert (17.30 Uhr, großer Sitzungssaal EG, Stadthaus).

- Advertisement -

Die zunächst für eine Friedhofserweiterung vorgesehene Fläche würde für diesen Zweck nicht mehr benötigt und soll nun für den Wohnungsbau genutzt werden. Weil nördlich und westlich schon Wohnbebauung angrenzt, sei hier eine gewerbliche Nutzung nur bedingt möglich, heißt es in der Verwaltungsvorlage.

Im Übergang zur Bestandsbebauung an der Straße „An den 12 Bäumen“ sollen in dem neuen Wohnquartier Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser errichtet werden, im südlichen Teil sind Mehrfamilienhäuser vorgesehen. Die Erschließung erfolgt über den Südring. Ferner sind ein Fuß- und Radweg als Verbindung zwischen Südring und „An den 12 Bäumen“ sowie Grün- und Freiflächen Bestandteile des Konzepts.

In einem Schallgutachten wurden bereits die Auswirkungen der südlich angrenzenden Gewerbebetriebe geprüft. Die Ergebnisse dieser und weiterer Untersuchungen, so die Verwaltung, würden im städtebaulichen Konzept berücksichtigt. Die detaillierten Pläne werden in der Sitzung vorgestellt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...