Samstag, April 20, 2024

NRW-Landeschef Wüst startet wichtiges Energieprojekt in Werne

Anzeige

Werne. Mit seinem ersten Besuch als NRW-Ministerpräsident in Werne wird Hendrik Wüst am kommenden Montag, 7. August 2023, einen richtungsweisenden Schritt zum Aufbau einer deutschlandweiten Wasserstoffinfrastruktur machen.

Auf dem Gelände der Erdgas-Verdichterstation von Open Grid Europe (OGE) in Ehringhausen wird er mit dem ersten Spatenstich für eine H2-Trainingsstrecke ein bedeutendes Projekt für zukünftige Energieversorgung starten.

- Advertisement -

H2-Trainingsstrecke und europaweit einzigartiges Schulungszentrum

Mit der H2-Trainingsstrecke wird zudem der Grundstein für ein europaweit einzigartiges Schulungszentrum gelegt. Ab 2024 soll hier Betriebspersonal zu Experten im praktischen Umgang mit Wasserstoff im Ferngasnetz geschult werden, informiert Andreas Lehmann (Kommunikation und Energiepolitik) für OGE.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident wird sich an Ort und Stelle mit Wasserstoff-Experten austauschen und eine Ansprache an die anwesenden Gäste aus Politik und Fernleitungsnetzbetrieb richten.

Außerdem sind Statements von Dr. Jörg Bergmann und Dr. Thomas Hüwener aus der OGE-Geschäftsführung sowie des Bürgermeisters von Werne, Lothar Christ, vorgesehen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....