Dienstag, Februar 27, 2024

NRW-Landeschef Wüst startet wichtiges Energieprojekt in Werne

Anzeige

Werne. Mit seinem ersten Besuch als NRW-Ministerpräsident in Werne wird Hendrik Wüst am kommenden Montag, 7. August 2023, einen richtungsweisenden Schritt zum Aufbau einer deutschlandweiten Wasserstoffinfrastruktur machen.

Auf dem Gelände der Erdgas-Verdichterstation von Open Grid Europe (OGE) in Ehringhausen wird er mit dem ersten Spatenstich für eine H2-Trainingsstrecke ein bedeutendes Projekt für zukünftige Energieversorgung starten.

- Advertisement -

H2-Trainingsstrecke und europaweit einzigartiges Schulungszentrum

Mit der H2-Trainingsstrecke wird zudem der Grundstein für ein europaweit einzigartiges Schulungszentrum gelegt. Ab 2024 soll hier Betriebspersonal zu Experten im praktischen Umgang mit Wasserstoff im Ferngasnetz geschult werden, informiert Andreas Lehmann (Kommunikation und Energiepolitik) für OGE.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident wird sich an Ort und Stelle mit Wasserstoff-Experten austauschen und eine Ansprache an die anwesenden Gäste aus Politik und Fernleitungsnetzbetrieb richten.

Außerdem sind Statements von Dr. Jörg Bergmann und Dr. Thomas Hüwener aus der OGE-Geschäftsführung sowie des Bürgermeisters von Werne, Lothar Christ, vorgesehen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westnetz baut neue Umspannanlage für Werne

Werne. Verteilnetzbetreiber Westnetz investiert mit dem Bau einer neuen Umspannanlage im Werner Norden in die zukunftssichere Stromversorgung der Stadt. Zehn Millionen Euro für die...

GSC-Schüler gewinnt Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

Werne. An dem Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ nehmen Schüler/innen der sechsten bis achten Klassen aus NRW teil. Aurelius Stöppelkamp aus der Klasse...

Erneut Brandkatastrophe in Chile: Wahl-Wernerin sammelt Spenden

Valparaiso/Werne. Vor genau zehn Jahren wütete ein Feuer in der chilenischen Stadt Valparaiso. Nun wiederholte sich die Katastrophe in dem südamerikanischen Land. Eine Wahl-Wernerin...

Hockey United verliert Herzschlag-Derby mehr als unglücklich

Werne. 43 Sekunden vor dem Abpfiff fiel die Entscheidung im zweiten Hockey-Derby. Finn Stube traf zum abermaligen Sieg für den Favoriten TV Werne 03....