Montag, Juni 24, 2024

„Ohne Ehrenamt wäre Vieles nicht möglich!“: Caritas lädt Helfende ein

Anzeige

Werne. An jedem der gedeckten Tische im Kolpinghaus in Werne wartete eine Vase auf die eintreffenden Gäste. Hier konnten die Ankommenden die Rose reinstellen, die ihnen beim Eintritt überreicht wurde. Der Caritasverband Lünen-Selm-Werne hatte seine ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus seinen drei Städten eingeladen, um auch mal wieder im angemessenen Rahmen „Danke“ zu sagen. Corona hatte dies zuletzt verhindert.

„Jetzt können wir endlich wieder mit unseren Unterstützern zusammenkommen“, wird Ute Waterhues, Koordinatorin Ehrenamt für den Verband, in einer Pressemitteilung der Caritas zitiert. „Wir wollen dabei ihre Leistung anerkennen und ein dickes Lob für ihr Engagement aussprechen.“ Und das hat einen guten Grund, wie Ute Waterhues weiter ausführt: „Das Ehrenamt bei uns ist total bunt. Ob in der Gemeindecaritas, in den Diensten unserer Einrichtungen, der Caritas Boutique, in der Projekt- oder Flüchtlingsarbeit, um nur einiges zu nennen, unsere Ehrenamtlichen sind in den unterschiedlichsten Bereichen anzutreffen. Ohne sie wäre Vieles nicht möglich im Caritasverband.“

- Advertisement -
Der Circus Carissima gestaltete das Rahmenprogramm. Foto: privat

Nach der Begrüßungsrede von Caritasvorständin Heike Homann und einem geistigen Impuls durch Pfarrdechant Jürgen Schäfer gab es auf der Festbühne ein Unterhaltungsprogramm des Circus Carissima zu bestaunen.

Zahlreiche Ehrenamtliche der Caritas waren in den Kolpingsaal nach Werne gekommen. Foto: privat

Anschließend konnten die Ehrenamtlichen selbst aktiv werden: In einem kleinen Workshop wurden zukunftsorientierte Aspekte zum Ehrenamt erarbeitet. Diese will der Caritasverband in die weitere Gestaltung des Ehrenamtes einfließen lassen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Feierlicher Abschied: Abiturzeugnisse in der Freilichtbühne verliehen

Werne. In der Freilichtbühne haben im Rahmen einer mehrstündigen und feierlichen Veranstaltung die 64 Abiturienten des Gymnasium St. Christophorus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur...

­Kapelle St. Johannes geweiht: Ein besonderer Tag für die Gemeinde

Werne. Im September vergangenen Jahres flossen noch Tränen der Trauer, als die Gemeinde mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in der Kirche St. Johannes den...

„Wegen Umbau geöffnet“: Ev. Kirche bündelt Kräfte – auch in Werne

Hamm/Werne. Der Umbau der evangelischen Kirche in der Region geht in die nächste Phase. Die Kreissynode des Ev. Kirchenkreises Hamm, zu der auch die...

Entdeckerpass 2024: Familientouren für die Ferien

Kreis Unna. Zehn Rad- und Wandertouren für Familien gibt es mit dem neuen Familien-Entdeckerpass 2024 zu erkunden. Darauf weist die Kreis-Pressestelle hin. Bis Ende Oktober...