Dienstag, April 16, 2024

Pkw erfasst Mädchen – Fahrerin meldete sich bei der Polizei

Anzeige

Aktualisiert 12.01.2023 – 12.00 Uhr

Werne. Die 27-jährige Fahrerin eines roten Kleinwagens, mutmaßlich die Verursacherin eines Unfalls, bei dem eine zwölf Jahre alte Schülerin verletzt worden war, hat sich selbstständig auf der Wache Werne gemeldet. Das berichtet die Polizei einen Tag später in einer Pressemitteilung.

- Advertisement -

Ursprüngliche Meldung

Werne. Am Mittwochmorgen (11.01.2023) wurde eine zwölfjährige Schülerin auf der Kreuzung Penningrode/Bahnhofstraße von einer bisher unbekannten Fahrerin angefahren. Das teilt die Kreispolizeibehörde Unna mit.

Gegen 7.30 Uhr überquerte das Mädchen, nach eigenen Angaben bei Grün, die dortige Ampel, als es zur Berührung mit dem Pkw kam. Die Fahrerin fragte das Kind, ob es einen Arzt benötige und fuhr dann davon, als die Frage verneint wurde.

Die Zwölfjährige wurde leicht verletzt und ihre Kleidung wurde beschädigt, heißt es weiter im Polizeibericht.

Bei dem beteiligten Fahrzeug soll es sich um einen roten Kleinwagen gehandelte haben, der von einer ca. 30 Jahre alten, blonden Frau gefahren wurde.

Wer kann Angaben zum Unfall, dem beteiligten Fahrzeug oder zur Fahrerin machen? Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter 02389 921 3420 oder 921 0,

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...

Pedelec-Training für TOP 50 des Werner SC kommt gut an

Werne. „Jetzt sind wir fit für die anstehende Fahrradsaison“, so äußerten sich zum Schluss die Teilnehmer am Pedelec-Training, das die Verantwortlichen den Mitgliedern der...