Donnerstag, Februar 29, 2024

Polizei-Einsatz in Werne: Zehn Festnahmen bei Drogenrazzia

Anzeige

Aktualisiert, 01.02.2023 – 7.00 Uhr

Werne. Bei einem geplanten Großeinsatz in Werne ist der Polizei ein Schlag gegen die organisierte Drogenkriminalität gelungen. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna in einer Pressemitteilung.

- Advertisement -

Mit starken Kräften und Unterstützung der Bereitschaftspolizei sowie einer Spezialeinheit wurden nach umfangreichen Ermittlungen und gezielten Observationen am Dienstagabend (31.01.2023) insgesamt zehn männliche Personen vorläufig festgenommen und verschiedenen Polizeigewahrsamen zugeführt.

Darüber hinaus wurden mehrere Objekte im erweiterten Innenstadtbereich durchsucht und dabei illegale Betäubungsmittel in nicht geringer Menge sowie eine Cannabis-Plantage festgestellt. Betroffen war ein Restaurant an der Ecke Horster Straße/St. Johannes.

Einige der Personen würden in Kürze dem Haftrichter vorgeführt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. Ein Fazit des Einsatzes kündigte Sprecher Bernd Pentrop in einigen Tagen an.

Ursprüngliche Meldung, 31.01.2023 – 21.00 Uhr

Polizei-Einsatz läuft in Werne – Keine Gefahr für die Bevölkerung

Werne. Seit einigen Minuten läuft in Werne ein geplanter Polizei-Einsatz. Es gab bereits einige Festnahmen, wie Polizei-Sprecher Bernd Pentrop auf Nachfrage von WERNEplus bestätigte.

„Das ganze Stadtgebiet in Werne ist betroffen. Es kommt noch zu einigen Straßensperrungen. Der Einsatz dauert an. Die Bürgerinnen und Bürger müssen sich aber keine Sorgen machen“, berichtete der Pressesprecher der Kreispolizeibehörde weiter.

Die Polizei sei mit starken Kräften vor Ort. Zum Hintergrund des Einsatzes wollte sich Bernd Pentrop zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht äußern: „Das ist noch Bestandteil der Ermittlungen.“

Für den morgigen Mittwoch (1. Februar 2023) kündigte der Polizeisprecher eine weitergehende Aufklärung des Großeinsatzes mit vielen Beamten an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dramatische Haushaltslage Thema in Klausurtagung der Grünen

Werne. Bei der Klausurtagung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum Haushaltsentwurf 2024 wurde noch einmal deutlich, wie dramatisch sich die Haushaltssituation kleiner Kommunen wie...

RSC 79 Werne: Mitglieder-Rekord und Verabschiedungen im Vorstand

Werne. Zur Jahreshauptversammlung hatte der Vorstand des Rad-Sport-Clubs (RSC) 79 Werne am 26. Februar geladen und viele Mitglieder begrüßen dürfen. Bei den Vorstandswahlen gab...

Maxikinder der Kita St. Sophia besuchen den Löschzug in Stockum

Stockum. Im Rahmen einer Brandschutzfrüherziehung trafen sich jetzt die Maxikinder der Kita St. Sophia mit ihren Erzieherinnen in der Feuerwache im Ortsteil Stockum. "Wir...

Auto erfasst Radfahrer in Werne – 54-Jähriger schwer verletzt

Werne. Bei einem Verkehrsunfall in einem Kreisverkehr in der Innenstadt wurde am Mittwochabend (28.02.2024) ein Radfahrer schwer verletzt. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Gegen 19.05...