Montag, Februar 26, 2024

Polizei fasst mutmaßlichen Tankstellen-Räuber

Anzeige

Kreis Coesfeld/Kreis Unna. In den frühen Morgenstunden am Freitag (20.01.2023) klickten die Handschellen. An seiner Wohnanschrift in Selm konnte ein 21-Jähriger festgenommen werden. Die Polizei im Kreis Coesfeld geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass es sich um den gesuchten Tankstellenräuber handelt.

Insgesamt elf Mal soll er zugeschlagen haben, wobei es in drei Fällen beim Versuch blieb. Am 7. Dezember überfiel ein Unbekannter Tankstellen in Nordkirchen, Senden und Ascheberg. Die drei Überfälle ereigneten sich innerhalb einer Stunde. In allen drei Fällen forderte der Tatverdächtige von den Mitarbeitern unter Vorhalt einer hellen Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten.

- Advertisement -

Aufgrund der vorhandenen Videoaufzeichnungen der Tankstellen war schnell klar, dass es sich in allen drei Fällen um den gleichen Täter handelte. Dieser war mit einem schwarzen Nissan Micra vorgefahren, der im Frontbereich der Fahrerseite Beschädigungen aufwies.

Im Rahmen der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass der aufgezeichnete Micra aus der Baureihe 2003-2005 stammen musste. Die Ermittlungen zu dem Fahrzeug führten die Kriminalpolizei zu dem nun festgenommenen Selmer.

Durch weitere Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht, so dass nun am heutigen Morgen seine Wohnanschrift durchsucht und der durch die Staatsanwaltschaft Münster erwirkte Untersuchungs-Haftbefehl vollstreckt werden konnte.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Herren erobern Platz drei in der Handball-Bezirksliga zurück

Werne. Die Bezirksliga-Handballer des TV Werne haben sich im hart umkämpften Auswärtsspiel beim RSV Altenbögge-Bönen II knapp durchgesetzt und damit den dritten Tabellenplatz zurückerobert. Handball...

Lateinische Sprache auf der Bühne zu neuem Leben erweckt

Werne. „Alea iacta est” (Die Würfel sind gefallen), „Veni, vidi, vici“ (Ich kam, sah und siegte) und „Et tu, Brute“ (Auch du, mein Sohn...

Schützenverein Frohsinn 07 wählt neue Führungsspitze

Werne. In einer atmosphärischen Versammlung wählte der Schützenverein Frohsinn 07 am vergangenen Wochenende seine neue Führungsspitze.Unter der Leitung des scheidenden Gremiums begann die Versammlung...

Versuchte Tötung in Dortmund: Mann aus Werne verhaftet

Dortmund/Werne. In der Nacht von Freitag auf Samstag (24.02.2024) kam es gegen 1.30 Uhr auf Höhe des Nordausgangs des Hauptbahnhofs in Dortmund zu einem...