Dienstag, April 23, 2024

Revision im Solebad: Besonders die Rutsche steht im Fokus

Anzeige

Werne. Im Solebad Werne wird wieder geputzt, kontrolliert und in Stand gesetzt: Vom 16. Oktober bis zum 30. Oktober ist das Schwimmbad aufgrund der anstehenden Revision geschlossen. Darauf weist das Bad in einer Pressemitteilung hin.

„Wir planen unsere Revision immer so, dass wir zu Sim-Jü schließen, da zu diesem Zeitpunkt keine Parkmöglichkeiten am Solebad zur Verfügung stehen“, erklärt Jürgen Thöne, Geschäftsführer des Solebad Werne.

- Advertisement -

In diesem Jahr wird insbesondere die 80 Meter lange Rutsche des Schwimmbads auf Vordermann gebracht. So wird unter anderem das Treppengeländer im Rutschenturm ausgetauscht. Dort waren Roststellen festgestellt worden, die nun professionell entfernt werden. „Das wird noch mal ein Kraftakt“, weiß Frank Gründken, Betriebsleiter der Bäderbetriebe, und ergänzt: „Nach fast einer Million Besucher muss jetzt die eine oder andere Wand gestrichen, Fliese erneuert und Fuge ausgebessert werden“.

Zudem werden sämtliche Becken entleert, kontrolliert und gereinigt. Das Gleiche passiert mit allen Filtern sowie den Chlorungs- und Soleanlagen. Ebenso wird die Gruppentür am Soleübergang ausgetaucht. „Für die Tür, die einen barrierefreien Zugang zum Solebecken ermöglicht, muss eine neue Verkabelung verlegt werden“, so Jürgen Thöne. „Wir möchten unseren Gästen das gesamte Jahr über ein hochwertiges Badeerlebnis ermöglichen. Aus diesem Grund ist für uns die jährliche Revision ein wichtiger Termin.“

Wiedereröffnung am 31. Oktober

Die Revision endet am Sonntag, 29. Oktober; für Tagesgäste öffnet das Bad seine Tore allerdings erst am Dienstag, 31. Oktober, wieder. „In den Wintermonaten haben wir montags geschlossen. Am 30. Oktober heißen wir daher zunächst die Vereinschwimmer/innen willkommen.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...