Mittwoch, April 24, 2024

Rückblick in vergangene Zeiten: Altstadtfreunde mit Weihnachtsfeier

Anzeige

Werne. Der Altstadtfreundeverein lädt zu einer Weihnachtsfeier ein – und zwar zum 7. Dezember 2023 (Donnerstag) ins Martin-Lutherzentrum um 16 Uhr.

Diese Feier bietet eine schöne Gelegenheit, einen Jahresrückblick in vergangene Zeiten zu tun: Dr. Anke Barbara Schwarze stellt zunächst das Stundenbuch des Herzogs von Berry in einem Lichtbildervortrag vor.

- Advertisement -

Mittelalterliche Buchmalerei anzuschauen ist ein sinnliches Vergnügen – schon allein wegen der leuchtenden Farben. Eines der prächtigsten Beispiele stammt aus dem späten Mittelalter: das Stundenbuch des Herzogs von Berry. Dieses Brevier für das private Stundengebet des Aristokraten zählt zu den wertvollsten Handschriften des europäischen Mittelalters. Das einzigartige Werk wird heute in einem Tresorraum des Musée Condé auf Schloss Chantilly verwahrt und ist für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich. Selbst Wissenschaftlern wird es kaum gestattet, die Handschrift im Original zu betrachten.

Dabei zählen „Les Très Riches Heures“ des Duc de Berry zu den einflussreichsten Manuskripten des 15. Jahrhunderts. Vor allem wegen ihrer farbenfrohen und detailreichen Monatsbilder. Mit Lupe und feinsten Pinseln malten die Brüder Limburg ein Panorama des Alltags ihrer Zeit, erzählten vom prunkvollen Leben des Herzogs und bäuerlichen Arbeiten. Sie taten das so exakt, dass einige ihrer Gebäude bis heute wiedererkennbar sind – und spätere Fantasien von mittelalterlichen Burgen befeuerten. Etwa die Zeichner von Walt Disney. Die Monatsbilder inspirierten seinerzeit den Herzog zu frommen Betrachtungen über den Jahreslauf.

Anschließend ist eine  vorweihnachtliche Stimmung bei Kaffee, Kuchen und Glühwein angesagt. Als Beitrag freut sich der Verein über ein Spende.

Für die Vorbereitung ist die Zahl der Teilnehmer wichtig. Melden Sie sich daher bitte bis zum 1. 12. 2023 bei Karl-Heinz Schwarze (E-Mail: karlheinz.schwarze@t-online.de – Telefon: 02389 3554) an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...