Montag, Juni 17, 2024

RWE reaktiviert Ausbildung am Gersteinwerk in Stockum

Anzeige

Stockum. Sechs Jahre nach der Beendigung des beruflichen Erstausbildungsbetriebs in Werne hat RWE entschieden, ihre Ausbildungswerkstatt am Kraftwerkstandort Gersteinwerk zu reaktivieren und neu zu gestalten. Darüber berichtet der Konzern in einer Pressemitteilung

Ab August 2024 wird das Unternehmen jährlich bis zu acht Personen in den Bereichen Mechatronik sowie Elektronik für Automatisierungstechnik ausbilden. Das gaben zwei Vorstandsmitglieder der RWE Generation im Rahmen einer Betriebsversammlung im Gersteinwerk bekannt.

- Advertisement -

Silvia Ortín, Personal- und Finanzvorständin der RWE Generation SE, erklärte „Ich freue mich, dass RWE am Standort Gersteinwerk künftig jungen Menschen die beruflichen Fertigkeiten vermittelt, die es braucht, um die Energiewende voranzutreiben und aktiv mitzugestalten. Durch eine moderne Ausbildung und zukunftsfähige, vielseitige Jobs bei RWE bieten wir Auszubildenden eine langfristige Perspektive. Mittelfristig streben wir auch Ausbildungskooperationen mit Unternehmen in der Region an.“

Die kommenden Monate werde RWE nutzen, um die Ausbildungswerkstatt neu zu gestalten. Dabei greife das Unternehmen auch auf seine umfangreichen Erfahrungen aus der Ausbildung an anderen Standorten zurück.

Parallel dazu schreibt das Unternehmen zwei Stellen für Ausbildungsmeister aus, die den Ausbildungsbetrieb leiten und ihre Erfahrung an die Auszubildenden vermitteln sollen. Die Ausschreibungen für die Auszubildenden-Stellen werden in Kürze veröffentlicht, heißt es abschließend.

Weitere Informationen zu Ausbildungsberufen und Dualen Studiengängen bei RWE finden Sie unter https://www.rwe.com/karriere-bei-rwe/deine-karrierechancen/schueler/ausbildungsberufe/.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Radstationen: Politik streicht Maßnahmen und spart 55.000 Euro

Werne. Die Streichliste bei der Modernisierungen der Radstationen in Werne bleibt bestehen. Der Betriebsausschuss für den Kommunalbetrieb Werne (KBW) bestätigte das Ergebnis des Ausschusses...

U12-Hockey-Mädchen des TVW mit Sieg und Niederlage

Werne. Beim Auftaktturnier in Rheine Ende Mai waren die U12-Hockeymädchen des TV Werne mit zwei klaren Niederlagen in die Saison gestartet. Nun, beim Heimturnier...

Martinsgesellschaft hat neuen Vorstand – Meyer nun Ehrenmitglied

Werne. Am Samstag (15.06.2024) fand auf dem Hof der Familie Nitaj in Lenklar die Mitgliederversammlung der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. statt. In diesem Jahr wurde...

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...