Montag, Juni 17, 2024

Sanierung der alten Sporthalle am St. Christophorus frühestens 2024

Anzeige

Werne. Nicht nur zahlreiche Wohnungsunternehmen müssen schon seit längerer Zeit ihre Bauprojekte verschieben. Auch die Kernsanierung der alten Sporthalle des Gymnasium St. Christophorus wird nicht wie vorgesehen in diesem Frühling beginnen.

„Extrem steigende Kosten und Materialknappheit sorgen auch bei uns dafür, dass dieses Projekt später angegangen wird“, erklärt Schulleiter Thorsten Schröer auf Anfrage von WERNEplus. Frühestens im Frühjahr 2024 werden die Bagger anrücken, ein Jahr später als geplant.

- Advertisement -

Bekanntlich werden die beiden Hallen des Gymnasium St. Christophorus nach Unterrichtsschluss auch von verschiedenen Gruppen und Sportvereinen genutzt. „Die bisherige Meldung, dass es in diesem Jahr losgeht, haben wir dort schon revidiert“, erklärt der Schulleiter. Zunächst einmal läuft also für die Gruppen alles wie bisher weiter.

„Sollten wir im Herbst oder Winter erfahren, dass es im Februar 2024 tatsächlich losgeht, werden wir umgehend alle informieren“, so Schröer. Insgesamt nutzen rund 20 Gruppen und Vereine die beiden Hallen außerhalb der Schulzeit. Sollte der Baubeginn 2024 erfolgen, würde ein Teil der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums vorübergehend Sportunterricht in einem Teil der Linderthalle durchführen. Doch das ist noch Zukunftsmusik. 

Vorarbeiten für die Beheizung der künftigen neuen Halle sollen allerdings noch in diesem Jahr geschehen. Dabei gilt es unter anderem, vom im vergangenen Herbst neu gebauten Heizkraftwerk Gasleitungen in die Halle zu verlegen.

Die Verschiebung des Projekts bringt für die Schule und die Vereine nun erst einmal Planungssicherheit für das laufende Jahr. „Am Ende werden alle von der neuen Halle profitieren“, ist der Schulleiter überzeugt.

http://werne-plus.de.w01ecd90.kasserver.com/gesellschaftlich/2022/kernsanierung-ein-jahr-kein-sport-in-alter-halle-am-st-christophorus/

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

D1-Jugend des WSC ist Kreismeister

Werne. Die D1-Junioren des Werner SC haben in überragender Weise die Kreismeisterschaft 2014 gewonnen. Mit einem 8:2 (4:1)-Kantersieg beim VfL Wolbeck II beendeten die...

Hospiz-Gruppe Werne feiert 25-jähriges Bestehen mit Ehrengästen

Werne. Seit 25 Jahren gibt es in Werne die Hospiz-Gruppe. Am Samstag (15.06.2024) feierten die ehrenamtlichen Sterbebegleiter den Jahrestag ihrer Gründung mit einer Feierstunde...

Einbruch in Reihenhaus: Unbekannte erbeuten hohe Bargeld-Summe

Werne. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag (15.06.2024) durch den Keller in ein Reihenhaus an der Claus-von-Stauffenberg-Straße eingedrungen. Über diesen Einbruch berichtet...

Von der Kohle zur Sole: Stadtführung zu „150 Jahre Solebad Werne“

Werne. Es ist das Jahr 1874. Fleißige Bergarbeiter bohren in der Nähe zur heutigen Münsterstraße nach Kohle. Doch statt des schwarzen Goldes, tritt warmes...