Sonntag, März 3, 2024

Schwimmen für den guten Zweck: Sponsorenschwimmen im Solebad

Anzeige

Werne. Jede Bahn zählt! Am Samstag, 19. August, haben alle Gäste des Solebads Werne die Möglichkeit, mit ihrem Schwimmen etwas Gutes zu tun.

Wer möchte, kann an diesem Tag seine geschwommenen Bahnen zählen lassen. Für jede geschwommene Bahn spenden Firmen der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Werne einen Geldbetrag. Die Einnahmen kommen der im Frühsommer ins Leben gerufenen Aktion „Werne lernt schwimmen“ zugute und sollen in Schwimmprojekte fließen.

- Advertisement -

Unter dem Motto „Schwimmen fürs Schwimmenlernen“ ist das Sponsorenschwimmen ein weiterer Baustein für das neu ins Leben gerufene Projekt. „Wir möchten langfristig erreichen, dass alle Kinder in Werne bis zur Einschulung schwimmen können“, erklärt Jürgen Thöne, Geschäftsführer des Solebad Werne.

„Um dieses Ziel zu erreichen, planen wir zusätzliche Schwimmkurse, die sukzessive von verschiedenen Trägern angeboten werden sollen. Zuvor ist es aber notwendig, Aufklärungsarbeit zu leisten und in der Bevölkerung ein Bewusstsein für dieses Thema zu schaffen.“ Hierfür soll das Sponsorenschwimmen den Grundstein legen

Ablauf und Siegerehrung

Das Sponsorenschwimmen findet von 7 Uhr morgens bis 18 Uhr abends statt. Interessierte Teilnehmende zahlen zunächst den regulären Eintritt ins Bad. Auf Nachfrage erhalten sie eine Startkarte. Mitarbeiter/innen des Solebads, unterstützt vom TV Werne Wasserfreunde und der DLRG Werne, zählen und tragen für die Gäste die geschwommenen Bahnen ein. Außerdem stehen sie den ganzen Tag als Ansprechpartner/innen zur Verfügung.“

Um 19 Uhr gibt es im Freibadbereich eine Siegerehrung. Der Eintritt zu dieser ist für alle Teilnehmenden kostenlos. Die ausdauerndsten Schwimmer/innen werden mit kleinen Preisen belohnt und das Gesamtergebnis der geschwommenen Bahnen verkündet. Im Anschluss wird in geselliger Runde bei einem Glas Wein das erzielte Tagesergebnis gefeiert.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Second-Hand-Basar in der Kita St. Marien geht in die nächste Runde

Horst. Der nächste Second-Hand-Basar in der Kindertagesstätte St. Marien und im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst findet am Sonntag, 17. März, von 10 bis 13...

LippeBaskets siegen und sind jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer

Werne. Während die LippeBaskets Werne bei der BG TVO/ TV Jahn ihre Hausaufgaben erledigten, patzte Tabellenführer BG Dorsten im Heimspiel gegen Dortmund (64:70). 2. Regionalliga...

TV-Handballern fehlen 24 Sekunden zum Sieg

Werne. Eine gute Moral bewiesen die Handballer des TV Werne im Spiel gegen den punktgleichen Tabellen-Zweiten HC Heeren-Werve. Mit einem 30:30 (17:14)-Unentschieden trennten sich...

100 Jahre Inner Wheel: Club Lünen-Werne stellt sich Zukunftsfragen 

Werne. Weltweit feiern Inner Wheel Clubs in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen ihrer Organisation: Am 10. Januar 1924 gründete die Krankenschwester Margarette Golding mit...