Samstag, April 20, 2024

„She Said“ – ein Film über Macht, Missbrauch und Mut in Hollywood

Anzeige

Von Constanze Rauert

Werne. Die einen bedrängen, vergewaltigen, fühlen sich prima. Die anderen werden gequält, erniedrigt, fühlen sich zerstört. „Die Macht der Männer ist die Geduld der Frauen“. So überschrieb Cristina Perincioli 1978 ihre Filmdokumentation mit Innensichten aus einem Berliner Frauenhaus. 40 Jahre später offenbart der Sexskandal um Filmmogul Harvey Weinstein schon wieder: Es ist nicht vorbei mit dem Ausnutzen, Benutzen, Beschmutzen von Frauen.

- Advertisement -

Der Spielfilm „She Said“ schildert eine verlotterte Glamourwelt, in der von Missbrauch viel gewusst und viel „übersehen“ wird. Maria Schrader – preisgekrönt als Regisseurin, Schauspielerin, Interpretin – zeigt in dem Drama die systematische perfide sexuelle Erniedrigung und Ausbeutung  von Frauen durch Männer ohne rote Linien und ihre Helfer/innen.

Unzählige Mitwisser/innen ducken sich lange weg. Doch engagierte Journalistinnen arbeiten sich in zäher Recherchearbeit durch den Sumpf. Sie finden Mitwisser, Opfer und schließlich zwei Frauen, die den Mut vor die Angst stellen: Sie bringen Weinstein zu Fall und die #MeeToo-Bewegung ins Rollen.

Das Capitol Cinema Center Werne von Jutta und Wido Wagner ist einmal mehr Kooperationspartner beim Internationalen Frauentag Werne und räumt für großes Kino wieder den großen Saal frei.

Gut zu wissen

Der Film „She Said“ mit Carey Mulligan und Zoe Kazan wird am Internationalen Frauentag, Mittwoch, 8. März, gezeigt. Beginn ist um 19 Uhr im Capitol Cinema Center Werne, Alte Münsterstraße 2-4. Karten gibt es unter www.capitol-cinema-center.de oder an der Abendkasse.

Mehr Infos zum Internationalen Frauentag 2023 in Werne unter www.werne.de und www.fbs-werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....