Montag, Juni 17, 2024

Sim-Jü-Aufkleber und Postkarten bringen Bummelpäckchen-Glück

Anzeige

Werne. Wernes große Herbstkirmes Sim-Jü rückt näher und die Bummelpäckchen-Verlosung ist schon da. Mit etwas Glück kann, wer mitmacht, eines der zahlreichen Päckchen gewinnen und sich mit etlichen Freikarten ausgestattet in den Kirmes-Trubel stürzen.

Und so geht´s: Wer eine der Sammel-Postkarten zur Sim-Jü 2023 ausfüllt, ist drin in der Bummelpäckchen-Verlosung. Einfach den Vor- sowie Nachnamen und die Telefonnummer eintragen und die Karte bis spätestens Mittwoch, 18. Oktober, im Stadthaus oder der Tourist-Information abgeben. Die Postkarten sind erhältlich im Stadthaus, in der Tourist-Information und in vielen Geschäften in der Innenstadt.

- Advertisement -

Außerdem nehmen automatisch alle am Gewinnspiel teil, die den offiziellen Sim-Jü-Aufkleber am Pkw, Lkw, Motorrad oder Mofa mit amtlichem Kennzeichen anbringen. Ab sofort werden in Werne die Fahrzeuge, auf denen sich ein Sim-Jü-Aufkleber befindet, notiert.

Unter allen Fahrzeug-Besitzern und Postkarten-Einwürfen werden von Freitag, 13. Oktober bis Freitag, 20. Oktober täglich (außer Sonntag) zwei Bummelpäckchen verlost. Die Gewinner und Gewinnerinnen werden auch bei WERNEplus, auf sim-jue.de sowie bei Facebook und Instagram veröffentlicht.

Auch mit Postkarten kann man ein Bummelpäckchen gewinnen. Archivfoto: Stadt Werne

Gegen Vorlage des jeweiligen Fahrzeugscheines und des Personalausweises kann der Gewinn dann von Montag bis Freitag in der Tourist-Information, Markt 19, 59368 Werne, abgeholt werden. Die aktuellen Öffnungszeiten finden sich hier.

Die Sim-Jü-Aufkleber sind kostenfrei erhältlich:

Tourist-Information, Markt 19
Stadthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1
Sparkasse Werne, Markt 17-19
Volksbank Werne, Konrad-Adenauer-Straße 12

Wichtiger Hinweis für die Gewinner: Die Freikarten für „Freddy’s Circus“ gelten für das „Crazy Island“ von Schneider. Die Pony-Reiten-Karten (Kaisers „Zirkus-Welt“) werden an dem anstelle dieses Geschäftes aufgebauten Kinderfahrgeschäft eingelöst. Die Karten für die Geisterbahn konnten noch rechtzeitig auf Burghards „Ghost“ abgeändert werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Martinsgesellschaft hat neuen Vorstand – Meyer nun Ehrenmitglied

Werne. Am Samstag (15.06.2024) fand auf dem Hof der Familie Nitaj in Lenklar die Mitgliederversammlung der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. statt. In diesem Jahr wurde...

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...

Hubert Hüppe MdB ruft Jugendliche zum Jugendmedien-Workshop auf

Werne/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ermutigt politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Kreis Unna, sich für den diesjährigen...