Montag, Februar 26, 2024

Solebad Werne: Vorverkauf der Sommerferienkarte gestartet

Anzeige

Werne. In der Sonne liegen, ins kalte Nass stürzen, eine eiskalte Limo mit Pommes und danach ein Eis genießen – die Sommerferien stehen vor der Tür. Seit dieser Woche können Schüler/innen, Studierende und junge Erwachsene im Bundesfreiwilligendienst (Bufdis) die beliebte Sommerferienkarte im Solebad Werne kaufen und sich damit einen Sommer im Freibad sichern.

Bei der Sommerferienkarte handelt es sich um eine Flatrate-Karte für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren sowie Studierende und Bufdis bis 25 Jahre. Die gesamten Sommerferien über können dank der Karte die Angebote des Solebad Werne zum Pauschalpreis genutzt werden.

- Advertisement -

Die Kosten für die Sommerferienkarte belaufen sich auf 25 Euro. Hinzukommen 6 Euro Pfand für ein elektronisches Armband, das einen schnellen und unkomplizierten Einlass ins Schwimmbad ermöglicht.

Sommerferienkarten sind nicht übertragbar

Der Vorverkauf für die Sommerferienkarte läuft bereits. Interessierte Schüler/innen, Studierende und Bufdis können die Karte an der Kasse gegen einen entsprechenden Nachweis (Schüler- oder Studierendenausweis) erwerben. Da die Karten nicht übertragbar sind, werden sie mit einem Lichtbild versehen. Auf diese Weise soll eine missbräuchliche Nutzung verhindert werden. Die Pfandgebühr von 6 Euro wird bei Rückgabe der Karte erstattet.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Webseite des Solebad Werne.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Versuchte Tötung in Dortmund: Mann aus Werne verhaftet

Dortmund/Werne. In der Nacht von Freitag auf Samstag (24.02.2024) kam es gegen 1.30 Uhr auf Höhe des Nordausgangs des Hauptbahnhofs in Dortmund zu einem...

Frauentag: Märchenabend in der Fabi – Hexe oder Heilige?

Von Constanze Rauert Werne. Frauen sind vielschichtig. Das belegen Alltag und Märchenwelt gleichermaßen. Für den Internationalen Frauentag haben die Märchenerzählerinnen Mechthild Blind und Reinhild Niehues...

Rückblick in der VHS: Die ersten Frauen im Deutschen Bundestag

Werne. Der Internationale Frauentag ist nicht mehr weit und die VHS lädt bereits am Donnerstag, 29. Februar, ab 18.30 Uhr alle Interessenten in die...

Assisi-Wallfahrt mit Kapuzinerpater Norbert

Werne. Assisi in Umbrien ist die Stadt des heiligen Franziskus und der heiligen Klara. Vor über 800 Jahren haben sie dort gelebt. Von ihnen...