Samstag, April 13, 2024

St.-Martinsumzug in Stockum begeistert Jung und Alt

Anzeige

Stockum. Am diesjährigen St.-Martinsumzug in Stockum nahmen bei bestem Wetter sehr viele Kinder mit bunten Laternen und auch zahlreiche Erwachsene teil.

Zum Auftakt führten Schülerinnen und Schüler der Kardinal-von-Galen-Grundschule ein Martinsspiel in der Kirche St. Sophia auf. Angeführt von St. Martin auf einem Pony und dem Spielmannszug Stockum formierte sich ein langer Zug, der den Weg von der Kirche über die Geiststraße, In der Eika und der Kirchstraße zurück zum Kirchplatz nahm, vorbei an stimmungsvoll geschmückten und beleuchteten Häusern der Anwohner.

- Advertisement -

Abgesichert wurde der Zug von der Feuerwehr und Jugendfeuerwehr des Löschzugs Stockum. Am bunt beleuchteten Kirchplatz angekommen, wartete auf alle Teilnehmenden nicht nur die obligatorische Martinsbrezel, die von den Kindergärtnerinnen der evangelischen Kita Jona und der katholischen Kita St. Sophia ausgegeben wurden.

Der Schützenverein Stockum bot zusammen mit Müttern der ehemaligen Fußballjugend des SV Stockum Glühwein, Kinderpunsch und heißen Kakao sowie Kaltgetränke an, während der Familienkreis St. Sophia gegrillte Würstchen und Currywurst im Angebot hatte.

Der Laternenumzug war sehr stimmungsvoll.

Das sorgte dafür, dass der Kirchplatz auch lange nach dem Zug noch gut gefüllt blieb. Der Erlös des Verkaufs wird aufgeteilt auf die Fördervereine der Kitas St. Sophia und Jona, der Kardinal-von-Galen-Grundschule, der Jugendfeuerwehr sowie dem Deutschen Kinderhospizverein.

Teilnehmende wie Organisatoren freuten sich über eine gelungene Veranstaltung, die im kommenden Jahr sicher wiederholt wird.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Solebad Werne bietet Ferienprogramm mit vielen Aktionen

Werne. Erst beim Entenrennen mitgefiebert, danach das Großspielgerät erklommen, anschließend ins Wasser gesprungen und zum Schluss zusammen mit dem Solepferdchen Ostereier gesucht – in...

Containerbrand am Taubenweg ruft Feuerwehr Werne auf den Plan

Werne. Am Freitagnachmittag wurden die Leitung der Feuerwehr und der Löschzug 1 Mitte um 17.19 Uhr zu einem Containerbrand im Taubenweg alarmiert. Beim Eintreffen...

„Werne live“ lädt wieder zum Musikhören, Tanzen und Feiern ein

Werne. Nach der Corona-Pause startete die Kneipennacht "Werne live" im vergangenen Jahr wieder durch. Am 30. April 2024 wird der "Tanz in den Mai"...

E-Bike-Fahrer von Leiter zu Fall gebracht – 58-Jähriger verletzt

Werne. Am Freitag (12.04.2024) ereignete sich ein kurioser Verkehrsunfall in Werne. Ein E-Bike-Fahrer wurde von einer herausragenden Leiter getroffen und verletzte sich. Gegen 12.35 Uhr...