Sonntag, April 14, 2024

Tag des offenen Denkmals – 64 Gäste bestaunten Rochus-Kaplle

Anzeige

Werne. Die Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. hat zum Tag des offenen Denkmals erstmals die Rochus-Kapelle in Lenklar für Besuchende geöffnet und die Gelegenheit genutzt, zahlreiche Interessierte über die historische Kapelle und den Martinsverein zu informieren.

Bei bestem Wetter waren 64 Gäste gekommen und sehr überrascht, wie schön die Kapelle von innen aussehe, berichtete der zweite Vorsitzende der Martinsgesellschaft, Arnd Conradi, nicht ohne Stolz. „Es gibt zwar einige Baustellen, wie den Holzwurmbefall der Rochus-Figur (siehe Foto) und der Cappenberger-Bank, aber wir stehen mit der Stadt Werne als Eigentümer bereits in engem Kontakt, um unsere Schätze zu retten“, versicherte er.

- Advertisement -

„Über zwanzig Jahre wohne ich schon in Werne und bin hier schon oft vorbeigekommen, habe aber nie die Gelegenheit genutzt, einmal hineinzuschauen“, schilderte beispielsweise eine Besucherin. Es gab viele Fragen zu beantworten und Rudolf Meyer verblüffte die Interessierten mit seinem Wissen um die Kapelle und über die Renovierungsarbeiten in den 60er Jahren.

Viele Werner Handwerker und Lenklarer Bürger hatten damals die marode Kapelle ohne Bezahlung wieder instandgesetzt. Solch eine Eigenleistung wäre heute nicht mehr zu realisieren und dokumentiert eine enge Zugehörigkeit der Bürger zu ihrer Kapelle, hieße es. Nach der Renovierung hat die Martinsgesellschaft die Patenschaft über die Kapelle übernommen, in der jeden Monat Gottesdienste stattfinden.

Für die Gäste gab es kalte Getränke und ein schattiges Plätzchen. Für die Unterstützung bedankte sich die Martinsgesellschaft bei den Helfern. Auf Grund der sehr guten Resonanz soll es im nächsten Jahr auf jeden Fall eine Wiederholung geben.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Solebad Werne bietet Ferienprogramm mit vielen Aktionen

Werne. Erst beim Entenrennen mitgefiebert, danach das Großspielgerät erklommen, anschließend ins Wasser gesprungen und zum Schluss zusammen mit dem Solepferdchen Ostereier gesucht – in...

Containerbrand am Taubenweg ruft Feuerwehr Werne auf den Plan

Werne. Am Freitagnachmittag wurden die Leitung der Feuerwehr und der Löschzug 1 Mitte um 17.19 Uhr zu einem Containerbrand im Taubenweg alarmiert. Beim Eintreffen...

„Werne live“ lädt wieder zum Musikhören, Tanzen und Feiern ein

Werne. Nach der Corona-Pause startete die Kneipennacht "Werne live" im vergangenen Jahr wieder durch. Am 30. April 2024 wird der "Tanz in den Mai"...

E-Bike-Fahrer von Leiter zu Fall gebracht – 58-Jähriger verletzt

Werne. Am Freitag (12.04.2024) ereignete sich ein kurioser Verkehrsunfall in Werne. Ein E-Bike-Fahrer wurde von einer herausragenden Leiter getroffen und verletzte sich. Gegen 12.35 Uhr...