Samstag, Juli 13, 2024

Termine des VdK OV Werne im September stehen fest

Anzeige

Werne. Im Monat September werden vom Sozialverband VdK Ortsverband Werne folgende Termine für Sozialberatungen angeboten. Dieses Angebot ist nicht nur für Mitglieder gedacht.

Die allgemeinen Sozialberatungen finden am Dienstag, 5. September, von 14 bis 16 Uhr (an diesem Tag ggf. auch Rentenberatung) und am Dienstag, 19. September, von 16 bis 18 Uhr in den Räumen des Verkehrsverein Werne am Roggenmarkt 13 statt.

- Advertisement -

An beiden Tagen sind noch Termine frei. Interessenten können sich dazu bei Uwe Wittenberg (stellv. Vorsitzender) unter Telefon 01522 – 204 18 55 (Mo.-Fr. von 9-17 Uhr) anmelden. 

Termine für Rentenberatungen und -anträge in Werne, in den Räumen des Verkehrsverein, stehen nur noch vereinzelt im Oktober und Dezember 2023 zur Verfügung. Diese können ebenfalls bei Uwe Wittenberg (auch Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Westfalen) vereinbart werden. Die Termine für 2024 werden ab Ende Oktober (44. KW) vergeben.

Es gilt zu beachten, dass der Verkehrsverein Werne nicht barrierefrei ist und ein paar Stufen zu bewältigen sind. Außerdem erfolgt der Eintritt erfolgt nur nach Aufforderung.

Mehrtagesfahrt nach Bad Fredeburg

Der VdK Ortsverband in Werne bietet für Mitglieder im Zeitraum 9. bis 12. Mai 2024 erneut eine Mehrtagesfahrt ins VdK-Hotel nach Bad Fredeburg an. Informationen und Anmeldungen erfolgen für diese Fahrt ausschließlich über Uwe Wittenberg unter Telefon 01522/204 18 55 (Mo.-Fr. von 10-17 Uhr) oder per E-Mail: uwe.wittenberg@vdk.de.

Für die noch anstehenden Veranstaltungen in 2023 werden ebenfalls noch Anmeldungen entgegen genommen. So können sich Interessierte, in der Hoffnung das demnächst ein Seniorenkino-Nachmittag stattfindet, beim Vorsitzenden Kurt Wörmann unter Telefon 02389-8114 oder 0173-6280906 (Mo.-Fr. von 10-17 Uhr) anmelden. Auch für den Besuch der Freilichtbühne am 2. September um 19.30 Uhr zum Stück „Arsen und Spitzenhäubchen“ und zur Jahresabschlussfahrt am 2. Dezember zu Clemens August in Davensberg mit anschließendem Besuch des Weihnachtsmarktes in Münster nimmt Wörmann noch Anmeldungen entgegen, da bedingt durch Absagen einige Plätze frei geworden sind.

Weitere Informationen gibt es hier.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Chlorwasser im Blut“ – Badleiter Jürgen Thöne im Interview

Werne. Seit Oktober 2011 ist Jürgen Thöne im Natursolebad Werne tätig. Anders gerechnet sind das schon über 4.600 Tage. Das eigene, zehnjährige Dienstjubiläum in...

25 Jahre Weinfest: CDU feiert heute Jubiläum auf dem Kirchplatz

Werne. Das Weinfest feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Der CDU Stadtverband Werne lädt am heutigen Samstag, 13. Juli, ab 17 Uhr zum...

Auch Hörgeräte Jaspert verlässt bald die Magdalenenstraße

Werne. Das Fachgeschäft Hörgeräte Jaspert zieht anderthalb Jahre nach dem zehnjährigen Bestehen innerhalb von Werne um. Sehr weit müssen Inhaber Marco Jaspert und sein Team...

Theatersaison 2024/25 – Die Mischung macht’s

Werne. Bühne frei für Schauspiel, Komödie, Kabarett und Musik: Mit „Professor Mamlock“, "Good bye Lenin“, „Miss Daisy und ihr Chauffeur“, „Götz Alsmann ...bei Nacht…“...