Montag, April 22, 2024

Unikate mit ganz viel Liebe: ZwAR-Gruppe näht Lätzchen für Kita-Kinder

Anzeige

Werne. Riesig freuen durften sich die jüngsten Kinder der evangelischen Kindertageseinrichtung „Unter dem Regenbogen“. Es gab eine farbenfrohe Überraschung.

Die ZwAR-Gruppe „Nähen…Gutes tun“ bedachte die Kita mit 40 selbstgenähten Lätzchen für die Frühstücks- und Mittagszeit. Jedes einzelne Lätzchen ist ein Unikat und mit ganz viel Liebe genäht. „So schmeckt das Essen gleich noch ein bisschen besser. Die 20 Kinder der Gruppenform II tragen sie mit viel Freude“, berichtet Kita-Leiterin Anja Raab.

- Advertisement -

Die ZwAR-Gruppe Nähen trifft sich 14-tägig immer montags um 14.30 Uhr in der Familienbildungsstätte und nach vorheriger Absprache mittwochabends um 18 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum.

Ansprechpartnerin für die Gruppe „Nähen…Gutes tun“ ist Marlies Förster. 

Weitere Informationen finden Interessierte hier: www.zwar-werne.de/naehen

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Audi rast nach Ascheberg – Polizei stoppt Jugendliche

Münster/Ascheberg. Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren entpuppten sich als (Bei-)Fahrer eines Audis, der am frühen Sonntagmorgen (21.04.2024, 05:15 Uhr) von...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...