Donnerstag, April 25, 2024

Uschi Steinweg brachte tausenden Kindern das Schwimmen bei

Anzeige

Werne. Ehemalige Kolleginnen und Kollegen des Solebades Werne haben sich am 31 Januar 2023 getroffen, um ihre Kollegin Ursula „Uschi“ Steinweg in den Ruhestand zu verabschieden.

„Einfach einmalig: Uschi Steinweg ist die erste und einzige, die von der Ausbildung bis zur Rente ohne Unterbrechung im Solebad tätig war“, schreibt Ludger Mackenberg über seine langjährige Kollegin.

- Advertisement -

Am 1. August 1977 trat Sie die Ausbildung zur Schwimmmeister-Gehilfin (heute Fachangestellte für Bäderbetriebe) im Solebad an. Sie war die erste Auszubildende, die unter Günter Wagner im Solebad diese Ausbildung absolvierte. In ihrer gesamten Arbeitszeit erlebte sie mehrere große betriebliche Veränderungen mit.

Zu Beginn ihrer Ausbildung gab es noch das alte Freibad mit der großen Terrasse, auf der die legendären Terrassenfeste des TV Werne stattfanden. Uschi Steinweg bekam den Bau und die Inbetriebnahme des neuen Freibades 1988, den Umbau und den Betrieb der Sauna-Anlage sowie den Abriss und erneuten Neubau des jetzigen Solebades immer hautnah mit.

Acht Betriebsleiter/innen (zum Teil kommissarisch eingesetzt) wechselten in den Jahren, Uschi Steinweg war immer da.

Besondere Freude bereiteten ihr die Schwimmkurse. Unzählige Kinder erlernten bei ihr das Schwimmen.

Die Insolvenz 2016 mit der Entlassung der Kolleginnen und Kollegen, mit denen sie zum Teil Jahrzehnte zusammen gearbeitet hat, war ein einschneidendes Erlebnis für sie. Die vorhergegangenen Monate haben damals sehr zusammengeschweißt, erinnert sich Ludger Mackenberg.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...