Montag, April 22, 2024

UWW: Tempo-30-Zone auf Werner Straße verlängern

Anzeige

Werne/ Stockum. Mit einem Antrag auf eine Verlängerung der neu eingerichteten Tempo-30-Zone auf der Werner Straße in Stockum im Bereich der Panhoff-Stiftung, wendet sich die Unabhängige Wählergemeinschaft Werne (UWW) an die politischen Gremien der Stadt.

„Auf der Werner Straße in Stockum wurde im Bereich der Panhoff-Stiftung von der Straße Lohwall bis zur Feldstraße die Geschwindigkeit durch eine Beschilderung auf 30 Kilometer pro Stunde begrenzt. Diese Maßnahme begrüßen wir sehr“, schreibt Dr. Thomas Gremme für die Unabhängigen und regt zugleich eine Verlängerung des Abschnitts um 220 Meter an.

- Advertisement -

„Es erscheint uns aber unbedingt notwendig, diesen Bereich bis zur Karl-Gerstein-Straße bzw. bis zum Blekamp“ zu verlängern. Hierdurch würden die etwas versetzt liegenden Bushaltestellen „Ehrenmal“ und die dazwischen liegende Querungshilfe der Werner Straße sowie die Einmündung der Kirchstraße in die Verkehrsberuhigung mit einbezogen.

Gerade dieser Abschnitt der Werner Straße werde von Grundschulkindern, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Kardinal-von-Galen-Grundschule kommen, benutzt. Aber auch den älteren Bewohnern vom „Lohwall“ und den Häusern „Im Ostfeld“, die hier den ÖPNV nutzen, würde es bedeutend mehr Sicherheit bringen, begründet Dr. Gremme den Antrag der UWW.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Katrin Helling-Plahr MdB zu Gast beim FDP-Empfang in Werne

Werne. Der jährliche Frühlingsempfang der FDP Werne fand am vergangenen Mittwoch im Hotel am Kloster statt. Über 40 Gäste, darunter Bürgerinnen und Bürger sowie...

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...

„Frauenpower“ beim Großen Preis in Lenklar: Katharina von Essen siegt

Werne. Katharina von Essen ist die sportliche Heldin der Lenklarer Reitertage. Mit einem überwältigenden schnellen Bilderbuchritt setzte sich die Amazone beim Großen Preis auf...