Samstag, April 13, 2024

„Werne blüht auf“: Wieder Paten für Blumenampeln gesucht

Anzeige

Werne. Auch in diesem Jahr sollen zahlreiche farbenprächtige Blumenampeln für ein stimmungsvolles und freundliches Stadtbild sorgen, wünscht sich die Werne Marketing GmbH – und sucht für die Aktion „Werne blüht auf“ wieder Blumenpaten.

Im letzten Jahr haben 35 Paten – so viele wie nie – dazu beigetragen, dies zu ermöglichen. Auch in diesem Jahr hofft die Werne Marketing auf eine rege Beteiligung, denn nach wie vor lebt das Projekt nur von den Patenschaften zahlreicher Bürger, Einzelhändler, Unternehmer und Vereine, denen Werne am Herzen liegt, schreibt Britta Löchter vom Stadtmarketing in einer Pressemitteilung.

Um dies zu ermöglichen, sei trotz gestiegener Kosten wie in den Vorjahren eine Patenschaft für 195 Euro zu bekommen. Hierfür übernimmt eine Fachfirma den gesamten Service: von der Bepflanzung, dem Anbringen der Ampeln bis hin zu wöchentlicher Pflege, Bewässerung und Düngung.

- Advertisement -

Selbstverständlich könne man sich eine Patenschaft auch mit Freunden, Nachbarn oder Verwandten teilen oder vielleicht zu einem Geburtstag bzw. Jubiläum verschenken.

Informationen und Anmeldeunterlagen sind beim Stadtmarketing erhältlich, Tel. 02389 – 71203, oder unter www.werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Containerbrand am Taubenweg ruft Feuerwehr Werne auf den Plan

Werne. Am Freitagnachmittag wurden die Leitung der Feuerwehr und der Löschzug 1 Mitte um 17.19 Uhr zu einem Containerbrand im Taubenweg alarmiert. Beim Eintreffen...

„Werne live“ lädt wieder zum Musikhören, Tanzen und Feiern ein

Werne. Nach der Corona-Pause startete die Kneipennacht "Werne live" im vergangenen Jahr wieder durch. Am 30. April 2024 wird der "Tanz in den Mai"...

Werne kickt: FC Böcker gewinnt und widmet den Titel Sascha Piechota

Werne. Jubelnde Zuschauer, spektakuläre Tore und ein gelungener Abend für den guten Zweck: Bereits zum zehnten Mal kämpften gestern beim Benefizturnier „Werne kickt“ neun...