Sonntag, Juni 23, 2024

„Werne putzt sich raus!“: BVB-Fanclub sorgt für Sauberkeit

Anzeige

Werne. In Werne haben die BVB Supporters Werne im Rahmen der jährlichen Veranstaltung „Werne putzt sich raus!“ eine bemerkenswerte Aktion zur Sauberkeit in der Fußgängerzone durchgeführt.

Insgesamt 15 Teilnehmende waren dabei und haben nicht nur Zigarettenstummel, sondern auch Rückstände vom Karneval wie Kamellen, Klopfer und Bierflaschen aufgesammelt und entsorgt.

- Advertisement -

Ein BVB-Anhänger hat sogar ein Portemonnaie inklusive Ausweis und weiteren Papieren gefunden, das direkt bei der Polizei abgegeben wurde. Trotz Regenschauern haben die Teilnehmenden durchgehalten und sich nur kleine Pausen gegönnt. Nachdem zwei Müllsäcke voll waren, wurde die Aktion gegen 14 Uhr beendet.

Die Organisatoren Bernd und Yvonne Grouisborn haben alle Helfer/innen mit Kaffee, Tee, Brötchen und Getränken versorgt. 

Die Aktion der BVB Supporters Werne wurde von der Bevölkerung positiv aufgenommen und zeigt erneut, dass die Gemeinschaft nicht nur als Fan-Gruppe aktiv ist, sondern auch sinnvolle Aktionen startet, um einen Beitrag zur Sauberkeit in der Umgebung zu leisten, betont Sprecher Daniel Steinhoff.

Die BVB-Fans engagieren sich regelmäßig für ihre Stadt. Foto: privat

„Werne putzt sich raus!“ ist eine jährliche Veranstaltung, bei der Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen werden, sich gemeinsam für Sauberkeit und Ordnung in der Stadt zu engagieren. Durch diese Zusammenarbeit wird ein Bewusstsein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit geschaffen und das Zusammenleben in der Gemeinde gestärkt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

VHS im Sommer: Bildungsurlaub „Stressbewältigung“ und Astronomie

Werne. Die Volkshochschule (VHS) Werne bietet Bildungsurlaub „Stressbewältigung“: An vier Vormittagen, Dienstag, 27. August bis Freitag, 30. August, jeweils von 8.30 bis 13 Uhr,...

Gottesdienst zur Einstimmung auf Wallfahrt am Sonntag

Werne. Zur Einstimmung auf die Fusswallfahrt laden die Kapuziner und der Wallfahrtsausschuss am kommenden Sonntag (23.06.2024) um 19.30 Uhr zum Gottesdienst in die Klosterkirche...

Eigenes Ladenlokal für „Alle gemeinsam, keiner einsam“

Werne. Am Freitag, 22. Juni, lud das Team von „Alle gemeinsam, keiner einsam e. V.“ Bürger und Sponsoren feierlich zur Neueröffnung am Roggenmarkt 30...

Luitger Honé geht in den Ruhestand: 50.000 Menschen tief in die Augen geschaut

Werne. Dr. med. Luitger Honé hat in den vergangenen drei Jahrzehnten vielen Menschen tief in die Augen geschaut. Der Mediziner schätzt, mit Blick auf...