Donnerstag, Juni 20, 2024

Zweites Treffen für das Stadtspiel: Erste Rollen werden vergeben

Anzeige

Werne. Wegen der großen und positiven Resonanz bei der ersten Zusammenkunft, haben sich die Organisatoren des geplantes Stadtspiels kurzfristig entschlossen, am kommenden Dienstag (7. Februar) ab 19 Uhr im Pfarrheim der St. Christophorus-Gemeinde, Kirchhof 14, einen weiteren Vorbesprechungstermin anzubieten.

An diesem Abend werden in aller Kürze inhaltliche Aspekte des Stückes „Unruhige Zeiten – Werne zwischen Krieg und Frieden“ vorgestellt. Das Stück soll am 24. und 25. Juni jeweils ab 17 Uhr auf dem Kirchplatz der St. Christophorus Kirche aufgeführt werden.

- Advertisement -

Es gibt bei diesem Treffen auch erste Informationen über die einzelnen Rollen. Zum Abschluss werden die ersten Rollenbesetzungen vorgenommen.

Wer Interesse hat, ob vor, auf oder hinter der Bühne bei diesem einmaligen Event mitzuwirken, sollte sich diesen Termin nicht entgehen lassen. Sollte jemand verhindert sein, kann er sich im Vorfeld gerne mit den beiden Regisseuren Marita Gräve und Gottfried Forstmann in Verbindung setzen.

In diesem Theaterstück sollen übrigens nicht nur Erwachsene mitspielen, sondern auch Kinder und Jugendliche, da die ganze Bandbreite des Lebens vor 400 Jahren dargestellt gesetzt werden soll.

Kontakt

Verkehrsverein Werne e.V. – Gottfried Forstmann 0179/4543289 und Marita Gräve 0172/2637041, E-Mail: info@verkehrsverein-werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Leserbrief der BIN zum Briefwahlverfahren bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. Ein Leserbrief der Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße e.V. – kurz BIN - zum Thema „zweistufiges Briefwahlverfahren ohne Wahllokale bei Bürgerentscheiden in der Stadt Werne“...

Hydraulikschlauch geplatzt: Ölspur sorgt für rutschige Kamener Straße

Werne. Am Mittwochmittag (19.06.2024) wurde der Löschzug Stadtmitte um 14.39 Uhr zur Kamener Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Verunreinigung der...

Rund um die „Arche Noah“ wurde gefeiert, gelacht, gespielt

Werne. Passend zum Thema "Wir reisen um die Welt" fand das Sommerfest in der Kindertageseinrichtung "Arche Noah" statt. Die Kinder und auch Eltern erlebten verschiedene...

„Re: Natur“: Zweite Ausstellung der Kunstverein-Reihe ab Samstag

Werne. Der Kunstverein Werne e.V. ist wieder zurück an seinem angestammten Ausstellungsort im Stadthaus Werne. Mit der zweiten Ausstellung im Foyer wird für das...