Samstag, Juni 15, 2024

Ampel in Werne wird ersetzt: Horster Straße halbseitig gesperrt

Anzeige

Werne. Eine alte Fußgängerampel an der Horster Straße in Werne, Ecke St. Johannes wird ab Mittwoch, 5. Juni, ersetzt. Das teilt die Kreis-Pressestelle in einer Medieninformation mit.

Dafür muss die Straße halbseitig gesperrt werden. Eine Baustellenampel regelt dann für circa drei Wochen ersatzweise den Verkehr und lässt Fußgänger über die Straße passieren, heißt es darin weiter.

- Advertisement -

Errichtet wird eine neue Ampelanlage mit taktilen Elementen sowohl als Bedienelement an der Ampel wie auch als Einlassung auf dem Boden für Menschen mit einer Beeinträchtigung.

Zusätzlich wird die Straße St. Johannes für die Zeit der Baustelle zur Einbahnstraße. Sie ist dann nur noch von der Horster Straße aus befahrbar.

Die geschätzten Kosten für diese Maßnahme beziffert die Kreis-Pressestelle auf rund 63.000 Euro. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

Seit 50 Jahren an der Platte: WSC-Tischtennis feiert Jubiläum

Werne. Die Tischtennis-Abteilung des Werner SC 2000, vormals der Sportfreunde Werne-West 67, feierte jetzt mit mehr als 70 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen im Sportheim...

Plätzerfest zu Peter und Paul: Sieben Zentner Kartoffeln stehen bereit

Werne. Immer am 29. Juni, immer am Kloster - das Plätzerfest zu Peter und Paul hat eine jahrzehntelange Tradition in Werne. In diesem Jahr...

Neue Kita der Jugendhilfe in Südkirchen: Grundsteinlegung erfolgt

Südkirchen. Seit April laufen die Bauarbeiten – jetzt konnte die Gemeinde Nordkirchen mit dem Investor, dem Träger und einigen Kita-Kindern die Grundsteinlegung der neuen...