Sonntag, April 21, 2024

Auf einsamen Pilgerweg unterwegs: Manfred Krain berichtet in der FBS

Anzeige

Werne. Manfred Krain liest am Donnerstag, 11. April 2024, um 19.30 Uhr auf Einladung des Fördervereins Jakobsweg Werne e.V.  aus seinem Buch „Den Staub von der Seele wandern – meine Erfahrungen auf dem Jakobsweg“ in der Familienbildungsstätte Werne.

Buchautor Manfred Krain hat sich auf den Weg nach Santiago de Compostela gemacht. In vier Etappen wanderte er auf der Via de la Plata von Sevilla bis Santiago 1.007 Kilometer auf diesem wenig bekannten, einsamen Pilgerweg, der ihn forderte, aber auch bereicherte.

- Advertisement -

Auf seinem Pilgerweg begegnete er den unterschiedlichsten Menschen, durchwanderte die zauberhafte Landschaft Galiciens, erlebte interessante Städte wie Salamanca oder Merida und spürte die Herausforderung bei den Etappen durch die Extremadura.

Den Staub von der Seele zu wandern, bedeutet, einen Reset zu machen, neuen Gedanken Raum zu geben, neue Pläne zu schmieden. Manfred Krain nimmt die Zuhörer mit auf seinen Pilger-Weg durch Spanien. Angesichts der vielen Herausforderungen fragte er sich oft: „Was tue ich hier eigentlich?“

Die Veranstaltung findet in Form eines Dialoges zwischen dem Autor und dem Verleger Magnus See, in dessen Ventrua Verlag das Buch auch erschienen ist, statt.

Die Vorsitzende des Fördervereins Jakobsweg Werne, Gabriele Kranemann, freut sich auf ein interessiertes Publikum und lädt ein, an den Erlebnissen des Autors auf dem unbekannten Jakobsweg Via de la Plata teilzunehmen.

Die Veranstaltung findet im Seminarraum 1 in der 1. Etage der Bildungsstätte, Konrad-Adenauer-Straße 8 statt. Der Eintritt ist frei, eine freiwillige Spende wird erbeten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...