Samstag, Juni 22, 2024

Babykorb-Ehrenamtliche spenden an wohltätige Zwecke

Anzeige

Werne. Beim Babykorb des Katholischen Sozialdiensts (KSD) verkaufen Ehrenamtliche gespendete,
gut erhaltene Kinderkleidung zu erschwinglichen Preisen. Mit den Erlösen aus dem Verkauf werden Familien in finanziellen Notsituationen unterstützt.

Seit Jahren widmen sich die engagierten Ehrenamtlichen dieser nachhaltigen Aktion und haben nun beschlossen, einen Teil der Erlöse aus dem Jahr 2023 für wohltätige Zwecke zu spenden.

- Advertisement -

In der letzten Woche überreichten sie jeweils 500 Euro an Annika Schulze-Aquack, Geschäftsführerin des Wünschewagens des ASB und weitere 500 Euro an Andrea Schmelzer, Koordinatorin beim Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen.

Der ASB-Wünschewagen erfüllt schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase besondere Wünsche. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst begleitet und unterstützt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzenden Erkrankungen, sowie deren Eltern und Geschwister.

Andrea Schmelzer (2. von rechts), Koordinatorin des Kinder- und Jugendhospizdienstes, nahm die Spende aus den Händen der Ehrenamtliche des Babykorbes, Mitarbeiterinnen des KSD und Bettina Stilter (Leiterin Familiennetz, ganz links) entgegen.

Annika Schulze-Aquack und Andrea Schmelzer berichteten bewegend über ihre Projekte und unterstrichen, dass die Spenden dazu beitragen, weitere Herzenswünsche von schwerkranken Menschen zu erfüllen und Familien von Kindern mit lebensverkürzenden Erkrankungen nachhaltig zu unterstützen.

Durch die Spendenübergabe zeigen die engagierten Ehrenamtlichen des Babykorbes ihre tiefe Verbundenheit zu Familien in schwierigen Lebenssituationen. Der Babykorb ist damit nicht nur eine Quelle für den Erwerb von erschwinglicher Kinderkleidung, sondern auch ein Symbol für soziales Engagement, gemeinschaftliches Handeln und Solidarität. Er setzt ein deutliches Zeichen für ökologische Nachhaltigkeit.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Gersteinwerk Stockum: Abrissbagger Wegbereiter zum Energiestandort

Werne. Der Abriss von mehr als 40 Nebenanlagen und Gebäuden des Gersteinwerks Stockum soll den Boden bereiten für dessen Wandel vom ehemaligen Steinkohlekraftwerk zum...

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...