Dienstag, April 16, 2024

„Das Ziel ist der Weg“ – Vortrag zum Pilgern im Mittelalter

Anzeige

Werne. „Das Ziel ist der Weg – Auf den Spuren mittelalterlicher Jakobspilger/innen durch Westfalen“ heißt es am Dienstag, 27. Februar, um 19 Uhr im Pfarrheim St. Christophorus.

Auf Einladung des Fördervereins Jakobsweg Werne e.V. wird die Archäologin Ulrike Steinkrüger das Publikum auf historischen Wegen in eine ganz spezielle Art des Reisens einführen: das Pilgern.

- Advertisement -

Am Beispiel der Wege, die mittelalterliche Jakobspilger/innen nach Santiago de Compostela durch Westfalen genutzt haben, kommen auch zahlreiche Spuren zutage, die die Pilgernden damals hinterlassen haben. Wie sahen solche Wege im Mittelalter eigentlich aus? Und wie können sie rekonstruiert werden?

Innerhalb eines Projekts der Altertumskommission für Westfalen (LWL) hat Ulrike Steinkrüger dies jahrelang erforscht und für heutige Pilgernde wieder sichtbar gemacht. Auch Werne ist seit 2015 an das Netz der europäischen Jakobswege angeschlossen.

Die Vorsitzende Gabriele Kranemann lädt ein: „Machen auch Sie den Weg zu Ihrem Ziel und begeben Sie sich mit uns auf die Spuren mittelalterlicher Jakobspilger/innen durch Westfalen.“

Ulrike Steinkrüger hat Ur- und Frühgeschichte, klassische Archäologie und Geologie in Münster, Kiel und Bochum studiert. 2002–2015 war sie in der Altertumskommission für Westfalen (LWL) Leiterin des Projektes „Wege der Jakobspilger in Westfalen“. In dieser Zeit entstanden auf der Basis von historisch-archäologischer Grundlagenforschung fünf Pilgerwege in Westfalen mitsamt begleitenden Pilgerführern. Seit 2015 arbeitet sie fest als wissenschaftliche Referentin bei der Altertumskommission und hat sich auf das Thema Wegeforschung spezialisiert.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Angebranntes Essen auf dem Herd: Feuerwehr eilt zur Vinzenztraße

Werne. Ein ausgelöster Rauchmelder in der Vinzenzstraße alarmierte den Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne am Montagmittag (15.04.2024) um 11.30 Uhr. Bewohner des Mehrfamilienhauses...

Ersatz für entnommene Bäume im Stadtgebiet

Werne. "Wenn Bäume wegmüssen, tut das immer weh. Denn vor allem alte Bäume sind echte ökologische Alleskönner: Sie spenden nicht nur Schatten und kühlen...

Spiele, Kaffee, Tombola und alles rund um die Kinder-Tagespflege

Werne. Im Rahmen der Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“ hatten die Kindertagespflegpersonen aus Werne am vergangenen Freitag (12.04.2024) zum Spielenachmittag in das Familiennetz...

Buchautor Manfred Krain nahm die Besucher mit auf seinen Pilgerweg

Werne. Auf Einladung des Fördervereins Jakobsweg Werne e.V. stellte Manfred Krain am vergangenen Donnerstag (11. April 2024) in der Familienbildungsstätte sein Buch "Den...