Samstag, April 20, 2024

Ehrung für Martin Weber – Mitgliederversammlung bei Kolping

Anzeige

Werne. Der bisherige Vorsitzende Martin Döpker ist auch wieder der neue Vorsitzende. Das gleiche gilt für seine Stellvertreterin Elisabeth Schwert. Zur diesjährigen Mitgliederversammlung konnten 80 Mitglieder begrüßt werden.

Die Versammlung begann mit einem gemeinsamen Gottesdienst, zelebriert von Präses Pater Norbert und unterstützt von Bezirkspräses Ulf Doppelfeld. Die musikalische Gestaltung hatte wieder der Bläserkorps Werne übernommen. Die Kollekte von über 600 Eurowurde an das Kapuzinerkloster mit der Bitte um Weiterleitung an das Misereor-Hilfswerk übergeben.

- Advertisement -

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Wahl von Reinhard Schulz als Protokollführer folgten Berichte zum vergangenen Jahr. Schriftführerin Veronika Stephan gewährte den Teilnehmern einen interessanten Rückblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Simon Rüschenschmidt berichtete über die Zeltlagerjugend und die Aktionen der Kolping-Jugend. Informationen zur Gebrauchtkleidersammlung erhielten die Teilnehmer von Josef Meinke.

100 Jahre Kolping-Karneval, über diese Hol di fast-Sitzung berichtete Martin Weber. Den Kassenbericht trug der 1. Kassierer Rainer Steinhoff vor.

Wahlen

Die Wahlperiode des 1. Vorsitzenden endete in diesem Jahr. Zur Wiederwahl übernahm Rolf Weißner kurzfristig die Aufgabe eines Wahlleiters. Die Bestätigung von Martin Döpker erfolgte einstimmig, ebenso die Wiederwahl von Elisabeth Schwert als stellvertretende Vorsitzende. Auch die Bereichssprecherin „Frauen“ stand zur Wahl. Hier wurde Maria Gärtner erneut in ihrem Amt bestätigt. Als Ersatz für Bernd Heimann als Kassenprüfer wurde Marita Gräwe gewählt. Alle nahmen ihr Amt an.

Unter Punkt „Verschiedenes“ kam es zu einer besonderen Ehrung. Martin Weber erhielt vom 1. Vorsitzenden Martin Döpker eine Urkunde des Diözesanverbandes und eine Ehrennadel für seine herausragende Leistung bei der Organisation der Traditionsveranstaltung Hol di fast. Der Vorstand „Kolpinghaus Werne e.V.“ hatte noch eine Überraschung parat – sie hatte eine Tafel gebaut, an der alle bisherigen Orden des Hol di fast-Teams aufgereiht waren.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sportabzeichen-Auftakt steht bevor – Verleihung der Familienurkunden

Werne. Der Stadtsportverband Werne 1953 e.V. lädt zur Eröffnung der Sportabzeichensaison 2024 am Mittwoch (24.04.2024) um 17.30 Uhr auf die Sportanlage im Dahl, Grote...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Reitertage trotzen dem Wetter – Sonntag das große S****-Springen

Werne. Die Lenklarer Reitertage laufen seit einer Woche. Trotz der teilweisen Sperrung der B54 ist die Anlage am Martinsweg 4 für Reiterinnen und Reiter...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...