Freitag, Mai 24, 2024

Evensong mit Geige und Klavier – ökumenischer Pfingstgottesdienst

Anzeige

Werne. Unter dem Namen „blue blossom“ treten die Dortmunder Geigerin Freya Deiting und der Münsteraner Pianist Daniel Masuch auf. Am Sonntag (2. Juni) gestaltet das Duo den Evensong in der Martin-Luther-Kirche. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wer aufgrund der „Blüte“ jetzt an Beethovens Frühlingssonate denkt darf sich überraschen lassen, den gemeinsam ist den beiden Klangkünstlern zwar ihre Vorliebe für Klassik aber genauso auch für Jazz. In beiden Sparten sind sie sowohl solistisch als auch kammermusikalisch konzertant tätig und regelmäßig an CD Produktionen und Studio-Einspielungen beteiligt.

- Advertisement -

Als Duo traten sie erstmalig 2022 in der Münsteraner Reihe „evenjazz“ auf, deren künsterischer Leiter Daniel Masuch ist. Durch den damaligen Erfolg beflügelt wählten sie weitere Stücke aus, die ihren Geschmack von meditativer und doch intensiver Musik trafen.

Bei dem Programm „Both sides now“ geben sich Jazz, lateinamerikanische Musik, Tango Nuevo und auch Folk und Pop und immer auch ein Hauch Klassik ein wunderbares Stelldichein und es entsteht besinnlich-sinnliche Musik, die einen ganz eintauchen lässt in den Zusammenklang mit dem sie die Kirche füllen: perlende Klavier-Kaskaden und jubilierende Geigentöne in schwingender Resonanz zueinander – ein Erblühen der Harmonien und Melodien. Manchmal aber auch fast Stille – ein stetes Zuhören, Atmen und Reagieren; Themen, die man irgendwo schon einmal gehört hat, die einem mitunter vertraut sind – nun bereichert um Improvisationen mit Sog-Wirkung. Gänsehaut pur.

Werke von Astor Piazzolla, Carla Bley, Luisa Sobral, Joni Mitchell, Thad Jones, Pat Metheny u.a. werden gespielt.

Gottesdienste in der evangelischen Gemeinde

Ein Pfingstgottesdienst am Sonntag, 19. Mai, um 11 Uhr in der Martin-Luther-Kirche mit Abendmahl wird gestaltet durch Prädikantin Karin Regener.

„beGEISTert leben – Wir sind das Licht der Welt“ unter dieser Überschrift laden die evangelische und katholische Gemeinde am Pfingstmontag, 20. Mai, um 11.15 Uhr zum ökumenischen Gottesdienst auf dem Kirchplatz St. Christophorus ein.

„Wie inspiriert uns der Heilige Geist dazu, das Licht der Welt zu sein? Dieser Frage wollen wir im Gottesdienst nachspüren. Im Anschluss daran ist Gelegenheit zur Begegnung bei Getränken und Grillwürstchen auf dem Kirchplatz“, heißt es in der Einladung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Düt und Dat zieht bald in die ehemalige „Knüllerkiste“

Werne. Nach nicht einmal zwei Jahren im Ladenlokal an der Steinstraße 10 (zuvor Wäsche Sodenkamp) zieht das Second-Hand-Geschäft Düt und Dat erneut um. Objekt...

„Donnerstags in Werne“ steht in den Startlöchern – Lions laden wieder ein

Werne. Die Reihe „Donnerstags in Werne“ – das Erfolgsmodell zur Innenstadtbelebung – geht 2024 weiter. Auch die Lions bitten wieder zum beliebten Feierabendmarkt. Der lockere...

REWE-Markt in der Werner City Mall öffnet am 28. Mai

Werne. Viele Angebote und tolle Aktionen verspricht Familie Krummenerl zur Neueröffnung ihrer zweiten REWE-Filiale in der Werner City Mall am kommenden Dienstag, 28. Mai...

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...