Samstag, Juli 13, 2024

GHSV Werne mit neuem Vorstand und attraktivem Kursangebot

Anzeige

Werne. Im 1926 gegründeten Gebrauchshundesportverein (GHSV) Werne e.V. fanden jetzt im Vereinsheim an der Vinzenzstraße die turnusmäßigen Vorstandswahlen statt.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich aus folgenden Vereinsmitgliedern zusammen: Tanja Gillmeister (1. Geschäftsführerin), Thorben Kunze (2. Geschäftsführer), Peter Budde (1. Vorsitzender), Vivien Teupe (2. Vorsitzende & Pressewartin), Günter Dietrich (Ausbildungswart) und Stefan Buchholz (Platzwart).

- Advertisement -

Mit Blumen und kleineren Präsenten wurde dem ehemaligen langjährigen Vorstand für die hervorragende Ausführung der Ämter gedankt – alle Vereinsmitglieder und Neuinhaber der Ämter werden jedoch vertrauensvoll und in alter Vereinsmanier auf das „Know-How“ von Lydia Schütte-Elsner, Susanne Bispinghoff, Carsten Vandrey, Jürgen Elsner und Leo Weidler zurückgreifen dürfen.

Der alte Vorstand mit (von links): Carsten Vandrey, Susanne Bispinghoff, Leo Weidler, Lydia Schütte-Elsner und Jürgen Elsner wurde gebührend verabschiedet. Foto: GHSV Werne e.V.

Auf der idyllischen, direkt an der Horne gelegenen Platzanlage des GHSV Werne e.V. betreiben die aktiven Vereinsmitglieder mit ihren Hunden Gebrauchshundesport (Training: dienstag ab 17 Uhr, samstags ab 15 Uhr, sonntags ab 10 Uhr) und bieten ebenfalls ganz neu die Sparte Hoopers (Training: mittwochs nach Absprache) an.

Der neue Vorstand mit (von links) Stefan Buchholz, Vivien Teupe, Peter Budde, Thorben Kunze, Günter Dietrich, Tanja Gillmeister. Foto: GHSV Werne e.V.
Der neue Vorstand mit (von links) Stefan Buchholz, Vivien Teupe, Peter Budde, Thorben Kunze, Günter Dietrich, Tanja Gillmeister. Foto: GHSV Werne e.V.

Neben der Ausübung des Hundesports und Fachgesprächen verbindet die Mitglieder ein aktives Vereinsleben mit gemeinsamen Feiern und regelmäßiges gemeinsames Speisen nach dem Trainingsbetrieb.

Ab April wird es erstmalig einen Rally-Obedience Schnupperkurs bestehend aus zehn Kurseinheiten mit abschließenden „Juxturnier“ geben. Alle interessierten Hundebesitzer sind zum unverbindlichen Infoabend am 8. April um 19 Uhr eingeladen. Der Infoabend findet ohne Hunde im Vereinsheim des GHSV Werne e.V. statt.

Die Übungsstunden mit den Hunden werden ab dem 15. April immer montags (ausgenommen Pfingsten) um 17 Uhr auf der angrenzenden Platzanlage ausgeübt. Beim Rally Obedience wird die Bindung des Hund-Mensch-Teams auf spielerische Art und Weise gefördert. Die Teams durchlaufen hierbei einen Parcours mit verschiedenen Übungen, in denen das Grundgehorsam trainiert und gefestigt wird.

Interessierte können sich auch gerne vorab bei der Kursleitung unter der Rufnummer 0174/3901821 melden. Willkommen sind hierbei Hunde jeder Rasse, die sich durch ein Spielzeug oder Leckerchen motivieren lassen und mit mehreren Teilnehmenden gleichzeitig auf dem Trainingsgelände Übungen erlernen wollen.

Viele weitere Informationen über die angebotenen Sportarten sowie das Vereinsleben und bevorstehende Aktivitäten finden Sie auf den bekannten Social Media Plattformen Facebook (GHSV Werne) und Instagram (@ghsv_werne).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

25 Jahre Weinfest: CDU feiert heute Jubiläum auf dem Kirchplatz

Werne. Das Weinfest feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Der CDU Stadtverband Werne lädt am heutigen Samstag, 13. Juli, ab 17 Uhr zum...

Auch Hörgeräte Jaspert verlässt bald die Magdalenenstraße

Werne. Das Fachgeschäft Hörgeräte Jaspert zieht anderthalb Jahre nach dem zehnjährigen Bestehen innerhalb von Werne um. Sehr weit müssen Inhaber Marco Jaspert und sein Team...

Starke Premiere für neue TV-Wasserfreundin – Willfroth Vierter

Werne. Letzten Sonntag machten sich die Werner Triathleten Lisa Langerbein und Carsten Willfroth früh morgens  zum 42. Saerbecker Triathlon auf den Weg. Der Triathlon,...

Theatersaison 2024/25 – Die Mischung macht’s

Werne. Bühne frei für Schauspiel, Komödie, Kabarett und Musik: Mit „Professor Mamlock“, "Good bye Lenin“, „Miss Daisy und ihr Chauffeur“, „Götz Alsmann ...bei Nacht…“...