Donnerstag, April 25, 2024

Mit einem freiwilligen Abo unterstützen Sie WERNEplus

Anzeige

Werne. Dank unserer Werbepartner kann WERNEplus allen Leserinnen und Lesern seit mehr als drei Jahren eine kostenfreie Online-Tageszeitung bieten, was nicht selbstverständlich ist.

Wir wollen aber noch besser werden, denn (noch) sind wir großen Medienhäusern natürlich personell klar unterlegen. Helfen Sie uns dabei und füllen Sie unsere „Kaffeekasse“, machen Sie WERNEplus damit noch mehr zu „Ihrer“ Zeitung.

- Advertisement -

Das ist ganz einfach, aber effektiv. Denn jeder Euro fließt in unsere redaktionelle Arbeit, damit wir noch vielfältiger und ausführlicher berichten sowie unsere erfahrenen Mitarbeiter/innen auch fair bezahlen können.

Nach ein paar wenigen Klicks wählen Sie aus, wieviel Ihnen unsere Arbeit jeden Monat wert ist.

WERNEplus arbeitet mit dem angesehenen und geförderten Projekt beabee zusammen, das Medienvielfalt und guten Journalismus unterstützt – auch bei uns in Werne.

Wie es genau funktioniert, erfahren Sie hier.

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Unterstützung!

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sportabzeichen-Start fällt ins Wasser – Familienurkunden überreicht

Werne. Ein Hagelschauer vermieste am Mittwoch (24.04.2024) allen Sportbegeisterten den Auftakt in die neue Sportabzeichen-Saison im Sportzentrum Dahl. Fröhliche Gesichter gab es dennoch, schließlich...

Fotoschau der ZwAR-Gruppe belebt Partnerschaft mit Poggibonsi

Werne. Wie, „Poggibonsi“? Wie, „Werne“? Licht in diese Fragezeichen wollen die Hobbyfotografen aus den beiden Partnerstädten mit ihrer gemeinsamen Fotoausstellung bringen, die am Dienstag...

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Christian Huppert bietet literarisch-musikalischen Trip nach Rügen

Werne. Über 80 Suchende interessierten sich am 20. April in der Stadtbücherei für die Premiere einer neuen Literaturgattung: das Smartphone-Reiseromänchen, erfunden vom Sprachkünstler und...