Freitag, Mai 24, 2024

Kochclub der Kolpingschwestern – Fahrt zum Kummerower See geplant

Anzeige

Werne. Unter dem Motto „Kolping kann auch vegetarisch“ trafen sich die Damen des Kolping-Köcheclubs (KKC) in der Familienbildungsstätte, um gemeinsam vegetarische Gerichte zu zaubern.

Unter fachlicher Anleitung gelang es ihnen, folgende Gerichte auf den Tisch zu bringen: Karottensalat mit Grapefruit, Spinatcremesuppe mit Madras-Curry, Erdbeer-Crostini mit Spargelpesto, Käse-Möhren-Sandwich, gratinierte Tortellini mit Lauch und als Dessert Tortilla-Muffins mit Vanillepudding.

- Advertisement -

Zum Auftakt des Abends gab es schon traditionell einen Bellini. 13 Kolpingschwestern waren der Einladung von Maria Gärtner gefolgt – sie hatte diesen Abend organisiert. Für den Herbst ist ein weiterer Termin geplant – Inhalt offen.

Kolping fährt in die Mecklenburgische Schweiz

Der Kolping Bezirksverband Werne bietet vom 19. bis 25. August 2024 eine Reise in die Mecklenburgische Schweiz zum Kolping-Ferienland Salem in Malchin am Kummerower See an.

Die Anreise mit dem Bus am Montag (19.08.2024) erfolgt mit verschiedenen Zustiegsmöglichkeiten. Eine spezielle Stadtrundfahrt (Bus zu Wasser und auf dem Land) in Lübeck unterbricht die Fahrt. Jeder Tag ist durch einen besonderen Höhepunkt gekennzeichnet, wie Stadtführung durch Bad Doberan, mit der Molli nach Kühlungsborn, Besichtigung des Kutschenmuseums in Kobrow, eine Kanalfahrt auf dem „Amazonas des Nordens“, der Peene, das Erleben der Müritz Saga in der Freilichtbühne der Stadt Waren.

Die Fahrtkosten von 840 Euro im DZ p. P. bzw. 930 Euro im EZ beinhalten sämtliche Kosten der Fahrt, Vollpension und Eintritte, Besichtigungen und Führungen.

Jeder ist eingeladen, eine Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie ist keine Bedingung. Wer Interesse hat, melde sich bei Josef Meinke unter Festnetz 02389 45396, mobil unter 0173 9371464 oder per Mail unter mjmeinke@web.de. Ein ausführliches Programm und ein Anmeldebogen werden dann zugesandt. Personen mit Rollatoren sind willkommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Düt und Dat zieht bald in die ehemalige „Knüllerkiste“

Werne. Nach nicht einmal zwei Jahren im Ladenlokal an der Steinstraße 10 (zuvor Wäsche Sodenkamp) zieht das Second-Hand-Geschäft Düt und Dat erneut um. Objekt...

„Donnerstags in Werne“ steht in den Startlöchern – Lions laden wieder ein

Werne. Die Reihe „Donnerstags in Werne“ – das Erfolgsmodell zur Innenstadtbelebung – geht 2024 weiter. Auch die Lions bitten wieder zum beliebten Feierabendmarkt. Der lockere...

REWE-Markt in der Werner City Mall öffnet am 28. Mai

Werne. Viele Angebote und tolle Aktionen verspricht Familie Krummenerl zur Neueröffnung ihrer zweiten REWE-Filiale in der Werner City Mall am kommenden Dienstag, 28. Mai...

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...