Freitag, Mai 24, 2024

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Anzeige

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des Museums, zu dem inzwischen sehr beliebten Abend zu 18 Uhr in die Westfälische Stube des Museums ein.

Der Fokus wird noch einmal auf den Evenkamp gelegt. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

- Advertisement -

Spaziergang für Trauernde

Ein Spaziergang für Menschen, die um einen Verstorbenen trauern – dazu laden die Trauerbegleiterinnen der Hospizgruppe Werne e.V. am Freitag (26.04.2024) von 14.30 bis 16.30 Uhr ein. Treffpunkt ist das Pfarrheim St. Christophorus am Kirchhof 2a in Werne.

Kurze Impulse laden dazu ein, den eigenen Gefühlen zwischen Trauer und Freude, Müdigkeit und Lebendigkeit nachzuspüren.

Es gibt Gelegenheit, sich auszutauschen oder auch in Ruhe bei sich und den eigenen Gedanken zu bleiben. Die Wege sind Rollator- und Rollstuhl geeignet. Zum Abschluss ist ein Tisch im Café am Solebad für Kaffee und Kuchen reserviert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für den Verzehr im Café kommt jeder Teilnehmer selbst auf.

Über eine Spende für die Hospiz- und Trauerarbeit freuen sich die Organisatoren.

Anmeldungen: Büro der Hospizgruppe Werne e.V., Martina Bußmann, Anja Linker; Telefon: 02389 / 779 7301; E-Mail: kontakt@hospizgruppe-werne.de

Pilger-Stadtspaziergang

Der Förderverein Jakobsweg Werne e.V. lädt ein zu einem Pilger-Stadtspaziergang am Freitag, 3. Mai, durch Wernes Innenstadt. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr an der Pilger-Stele auf dem Kirchhof.

Die Route führt an mehrere Stationen, die für Pilger von Bedeutung sind. Heidelore Fertig-Möller hat den rund 1,5 Kilometer langen Weg zusammengestellt. Dabei hat sie mehrere Stationen vorbereitet mit interessanten Informationen und Denkanstößen. Die Tour endet am Kloster. Dort besteht auch die Möglichkeit, die Pilgerunterkunft am Kapuziner-Kloster, das sog „Pest-Haus “ zu besuchen.

Der Abschluss findet bei Brot, Käse und Getränken im Klostergarten statt. Dafür wird eine kleine Spende erbeten. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Alle Interessierten sind eingeladen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Düt und Dat zieht bald in die ehemalige „Knüllerkiste“

Werne. Nach nicht einmal zwei Jahren im Ladenlokal an der Steinstraße 10 (zuvor Wäsche Sodenkamp) zieht das Second-Hand-Geschäft Düt und Dat erneut um. Objekt...

„Donnerstags in Werne“ steht in den Startlöchern – Lions laden wieder ein

Werne. Die Reihe „Donnerstags in Werne“ – das Erfolgsmodell zur Innenstadtbelebung – geht 2024 weiter. Auch die Lions bitten wieder zum beliebten Feierabendmarkt. Der lockere...

REWE-Markt in der Werner City Mall öffnet am 28. Mai

Werne. Viele Angebote und tolle Aktionen verspricht Familie Krummenerl zur Neueröffnung ihrer zweiten REWE-Filiale in der Werner City Mall am kommenden Dienstag, 28. Mai...

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...