Freitag, Juni 14, 2024

Lesetipp der Woche: Je fieser und chaotischer, desto besser

Anzeige

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Willkommen bei Familie Fies – Nicht ohne unsere Geister!

Fiona Fies und ihre Familie kommen aus Unterland – ein Land, in dem Hexen, Geister und Gespenster Unfug, Spuk und Betrügereien auf der Tagesordnung stehen haben. Je fieser und chaotischer, desto besser!

- Advertisement -

Aber Fiona ist anders: Sie liest gerne, mag gar keinen Unfug und hat sogar einen
Menschenfreund! Für ihre Eltern ein wahrer Albtraum…

Als ihr Onkel Furian, der als Privatdetektiv ermittelt, Fiona um Hilfe bei einem schwierigen Fall bittet, muss sich Fiona entscheiden: Folgt sie den Bitten ihrer Eltern oder
hilft sie ihrem Onkel und tut damit Gutes?

Jennings, Jenni: Willkommen bei Familie Fies – Nicht ohne unsere Geister!
208 S. , von 8 – 99 J.
978-3-423-76368-4 – DTV – GEB – 14,00 EUR

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

Seit 50 Jahren an der Platte: WSC-Tischtennis feiert Jubiläum

Werne. Die Tischtennis-Abteilung des Werner SC 2000, vormals der Sportfreunde Werne-West 67, feierte jetzt mit mehr als 70 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen im Sportheim...

Plätzerfest zu Peter und Paul: Sieben Zentner Kartoffeln stehen bereit

Werne. Immer am 29. Juni, immer am Kloster - das Plätzerfest zu Peter und Paul hat eine jahrzehntelange Tradition in Werne. In diesem Jahr...

Neue Kita der Jugendhilfe in Südkirchen: Grundsteinlegung erfolgt

Südkirchen. Seit April laufen die Bauarbeiten – jetzt konnte die Gemeinde Nordkirchen mit dem Investor, dem Träger und einigen Kita-Kindern die Grundsteinlegung der neuen...