Dienstag, Juni 18, 2024

Overmann mit Rekord-Spende für das Kinderhospiz Lünen

Anzeige

Werne. Darf`s ein bisschen mehr sein? Viele Kunden des Lebensmittelgeschäftes Overmann in der Steinstraße verzichteten an den beiden Kassen gern auf ihr Wechselgeld und füllten so im vergangenen Jahr wieder die Spendendose für das Kinderhospiz Lünen.

Rund 9.500 Euro kamen so zusammen, Geschäftsinhaber Clemens Overmann stockte die Summe auf 10.001 Euro auf. Der eine Euro soll laut Overmann symbolischer Ansporn sein, auch 2024 ein fünfstelliges Spendenergebnis zu erreichen.

- Advertisement -

Gesammelt wird an den Kassen im Geschäft und am Gemüsestand vor der Tür bereits seit längerer Zeit, Jahr für Jahr konnte das Ergebnis dank der Spendenbereitschaft der Kunden gesteigert werden.

2022 kamen 8.433 Euro zusammen. Margret Hartkopf vom Kinderhospiz Lünen freut sich über das Engagement des Overmann-Teams und der Kunden. Sie nahm den Spendenbetrag jetzt von Clemens Overmann und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entgegen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

D1-Jugend des WSC ist Kreismeister

Werne. Die D1-Junioren des Werner SC haben in überragender Weise die Kreismeisterschaft 2014 gewonnen. Mit einem 8:2 (4:1)-Kantersieg beim VfL Wolbeck II beendeten die...

Hospiz-Gruppe Werne feiert 25-jähriges Bestehen mit Ehrengästen

Werne. Seit 25 Jahren gibt es in Werne die Hospiz-Gruppe. Am Samstag (15.06.2024) feierten die ehrenamtlichen Sterbebegleiter den Jahrestag ihrer Gründung mit einer Feierstunde...

Einbruch in Reihenhaus: Unbekannte erbeuten hohe Bargeld-Summe

Werne. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag (15.06.2024) durch den Keller in ein Reihenhaus an der Claus-von-Stauffenberg-Straße eingedrungen. Über diesen Einbruch berichtet...

Von der Kohle zur Sole: Stadtführung zu „150 Jahre Solebad Werne“

Werne. Es ist das Jahr 1874. Fleißige Bergarbeiter bohren in der Nähe zur heutigen Münsterstraße nach Kohle. Doch statt des schwarzen Goldes, tritt warmes...